logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Geburtstag in der Isolation: Das Netz zeigt, wie man trotzdem Spaß haben kann

4 Minuten lesezeit

Das Essen mit der ganzen Familie, die Party mit Freunden, ja sogar die Umarmungen und das Geburtstagsständchen im Büro – all das fällt in diesem Jahr – zumindest für die kommenden Wochen – flach. Wer Geburtstag in Corona Zeiten hat, muss ganz stark sein. Aber auch aus dieser verzwickten Situation lässt sich das Beste machen.

 

1. Mit Memes zum Beispiel …

 

2. Immerhin ging die Zustellung der Einladungen dieses Jahr ganz leicht.

 

3. Danke, für die Ausladung.

 

4. Gibt es doch eine große Überraschung?

 

5. Einige Leute zeigten sich aber besonders kreativ, um ihre Lieben trotz der Umstände entsprechend hochleben zu lassen.

 

6. Online feiern geht ja aber auch.

 

7. Oder es gratuliert eben die Gemeinde herzlich.

 

8. Die Isolation mag mancherorts für Enttäuschung und einstweilen auch für Unverständnis sorgen …

 

9. Aber auch wenn es schwer fällt, nicht machen. Schützt euch gegenseitig und nehmt Rücksicht aufeinander.

 

Hat euch der Blog zum Thema Geburtstag in Corona Zeiten gefallen? Dann könnte euch auch das interessieren:

10 Menschen berichten, wie seltsam Kindergeburtstage heute so ablaufen

Dieser Thread beschreibt den ganz normalen Wahnsinn eines Kindergeburtstages

Delfine in Venedig und besoffene Elefanten: Virale Fake News in Zeiten des Coronavirus

Schleswig-Holstein will Abitur Prüfungen streichen und sorgt für Diskussionen

Münchner Urgestein, das sich im Sumpf der sozialen Medien austobt. Wunschberuf war eigentlich Profifußballer. Daraus…


Coronavirus Geburtstag Isolation