logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Ärztin Carola Holzner kritisiert Schauspieler*innen und fordert sie zu Arbeit in Krankenhäusern auf

  • 26 April, 2021
  • Von:
2 Minuten lesezeit

Was letzten Freitag unter dem Hashtag #allesdichtmachen begann, war im Prinzip das ganze Wochenende Gesprächtsthema in den traditionellen Medien, Podcasts, sozialen Netzwerken des Landes. Gleichzeitig gab es auch verschiedene Videoreaktionen…

… beispielsweise von Comedians…

… oder aus politischer Richtung.

Gestern meldete sich nun auch die Notfall- und Intensivmedizinerin Carola Holzner zu Wort, die vielen sicherlich u.A. durch Fernsehauftritte während der Pandemie bekannt sein könnte. Diese spricht in einem 3-minütigem Statement noch einmal aus, was bereits oft Tenor in Reaktion auf die Videos war: Dass Ironie und Zynismus, besonders im Hinblick auf das hart arbeitende Gesundheitspersonal des Landes, unangebracht seien. Gleichzeitig gibt’s eine Einladung von ihr an die Schauspieler*innen:

Viel Zuspruch in den Kommentaren.

Und die Frage: Wird’s eine Schicht geben? Wir sind gespannt.


#allesdichtmachen Carola Holzner

Send this to a friend