logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Was, schon vorbei? 15 kreative Tweets zum G20-Gipfel in Hamburg

2 Minuten lesezeit

Während viele Chaoten ihrer Gewalt auf den Straßen freien Lauf gelassen haben, kontert das Netz mit Kreativität. Zeit also für einen kurzen Rückblick auf besonders geglückte und unterhaltsame Posts. Ganz ohne Edeka. Fast!

 

1. Tatsächlich schon vorbei. Und gekostet hat’s auch fast nichts.

 

2. Kaum vorbei, schon gibt es die ersten Verbesserungsvorschläge für den nächsten Gipfel.

 

3. Wer den HSV hat, braucht für den Schaden nicht zu sorgen. Oder so ähnlich.

 

4. Hochgeklappter Kragen am rosa Poloshirt? Alles klar! Das waren BWL-Studenten!

 

5. Manchmal helfen auch schon ein paar liebevolle und ehrliche Worte.

 

6. Doch schnell war klar, hier wird Verstärkung benötigt. Mehr zur Berliner Polizei hier.

 

7. Ohne Mampf kein Kampf. Das wussten schließlich schon die alten Kommunisten.

 

8. Manch einer scheint die ganze Aufregung nicht zu verstehen.

 

9. Klingt verdammt nach einer Mischung aus Rosamunde Pilcher und Transformers.

 

10. Früher wurde in Omas Hühnerstall ja noch Motorrad gefahren…

 

11. Was macht eigentlich die niederländische Fussball-Nationalmannschaft gerade?

 

12. Gesendet per iPhone. Bio, vegan und kapitalismuskritisch.

 

13. Ihr Paket wurde beim Nachbarn angezündet, ähh abgegeben.

 

14. Da Überraschungseier in den USA – wegen gefährlich – verboten sind, soll sie für Donald zwei Paletten im nahegelegenen Edeka-Markt shoppen.

 

15. Am Ende ist sich das Netz ziemlich schnell einig. Ob es das zuvor schon jemals gegeben hat?

 

Kommt eigentlich aus Unterfranken, sitzt aber aktuell in Leipzig an der als Schreibtisch getarnten Kaffeemaschine.…


creative content extra3 G20 hamburg newsjacking

Send this to a friend