logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Neue Ketchup-Innovation sorgt für gespaltene Meinungen im Netz

1.5 Minuten lesezeit

Ein Blick in hiesige Supermarktregale genügt, um festzustellen, dass Ketchup-Fans ziemlich gut versorgt sind. Es gibt ihn mit diversen Gewürzen, in verschiedenen Schärfegraden, mit und ohne Zucker und wem es zu lästig ist, den Ketchup umständlich aus einer Glasflasche zu kloppen, der nimmt eben eine aus Plastik. Bleiben da noch Wünsche offen? Es sieht ganz so aus. Denn irgendein Defizit muss ja zu dieser Innovation geführt haben. Es gibt jetzt etwas Neues im Ketchup-Game: Ketchup. In. Scheiben. Die Reaktionen darauf sind ähnlich gespalten wie das Produkt selbst..

 

Die Twitter-Userin, die sie im Supermarkt entdeckt hat, ist jedenfalls nicht überzeugt.

 

Manche argumentieren, dass das Burgerbrötchen damit nicht durchweicht..

 

Allerdings steht auf der Packung eben auch, dass die Ketchup-Scheiben bei Hitze flüssig werden. Also quasi zu flüssigem Ketchup werden. Wie der, den es in Flaschen gibt. Hm.

 

Wurde sich da etwa eine ~Scheibe~ vom Innovationsgeist eines gewissen Erfinderteams abgeschnitten?

 

Während manche sich noch aufregen, haben andere bereits tolle Rezeptideen:

 

Auch auf instagram wird das Produkt diskutiert. Hier scheinen sich aber größtenteils alle einig zu sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🍫 NEUimLADEN 🤤 (@neuimladen)

 

 

Schnell fanden sich in den Kommentaren auf Twitter auch noch weitere interessante Produkte, deren Innovationsgehalt zumindest anfechtbar ist…

 

Man lehnt sich sicher nicht allzu weit aus dem Fenster mit der Annahme, dass die Welt auch hierauf jetzt nicht unbedingt gewartet hat.

 

Naja. Guten Appetit!


Danke an alle für die Posts!


Seltsame Produkte

Send this to a friend