logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Model geigt Fotografen die Meinung, der meint, sie sollte weniger essen

2 Minuten lesezeit

Dass Models dünn zu sein haben und damit ein völlig falsches Körperideal vermittelt wird, sorgte in den letzten Jahren für reichlich Kritik und Diskussion. Dass die Problematik noch immer nicht aus der Welt ist, zeigt nun der Fall der belgischen Influencerin Thewizardliz. Die 22-Jährige wurde von einem Modeunternehmen für ein Fotoshooting angefragt. Doch noch vor Beginn der Session meinte der Fotograf zu ihr, sie sollte bis zum nächsten Termin in zwei Wochen nichts mehr essen, um abzunehmen und dünner auszusehen. Das wollte die Belgierin verständlicherweise nicht hinnehmen und geigte dem Fotografen gehörig die Meinung.

 
Eine Freundin von Thewizardliz filmte die Situation. Der Clip ging auf dem TikTok-Kanal der Influencerin millionenfach viral. Auch auf ihrem Instagram-Kanal postete sie ihn nochmal mit einer Erklärung dazu.

 
Nach den überwältigenden Reaktionen schilderte die 22-jährige Belgierin in einem weiteren Video, wie es zu der Situation kam. Da sie früher selbst unter Essstörungen litt, fand sie die Bemerkung umso beleidigender, als sie es von vornherein schon ist.

 
Das Unternehmen bat um Entschuldigung und versicherte, nicht mehr mit dem Fotografen zusammenarbeiten zu wollen.

 
In den Kommentaren wurde sie entsprechend dafür gefeiert, sich gegen solch eine Form der Diskriminierung zu wehren.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Influencer Models

Send this to a friend