logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Essen und Parfüm: Influencer setzt sich mit eigenwilligen Spar-Tipps voll in die Nesseln

2 Minuten lesezeit

Wer kennt nicht das Bild der schwäbischen Hausfrau? Sie dreht jeden Pfennig zweimal um und hat die Sparsamkeit zur Tugend erhoben. Um den Haushalt zu schmeißen und die Familie zu wuppen, gibt sie stets nur so viel aus, wie das Budget hergibt – am besten sogar weniger als das, um noch etwas auf die hohe Kante zu legen. Als schwäbische Hausfrau der besonderen Art hat sich nun der Parfüm-Influencer Jeremy Fragrance erwiesen, der mit seinen Spartipps unfreiwillig auf Twitter viral gegangen ist.

 
User @unbenannt_png teilte dieses 45-Sekunden-Video von Jeremy Fragrance, in dem dieser erklärt, mit wie viel man pro Monat um die Runden kommen könnte, welche zwei Dinge man wirklich benötigt und dass man am besten mehr verdienen sollte, wenn man mit dem Budget doch nicht über die Runden kommt …

 
Das sind natürlich Spartipps, mit denen man auch auf der App Clubhouse brillieren könnte.

 
Auf Instagram und YouTube spricht Jeremy Fragrance ansonsten über Parfüm.

 
Vergangenes Jahr stand er auch dem Funk-Format Strg-F in einem Interview Rede und Antwort.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Influencer Sparfuchs

Send this to a friend