logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Influencer, die das mit der Photoshop-Perfektion sichtlich übertrieben haben

2 Minuten lesezeit

Kritiker werfen Instagram immer wieder vor, ein Marktplatz der Eitelkeiten zu sein, auf dem es oft nur um Selbstdarstellung und den schönen Schein geht und auch von Photoshop reichlich Gebraucht gemacht wird. Wie sehr manche Influencer und Möchtegern-Insta-Promis es dabei mit Photoshop übertreiben, veranschaulicht der Subreddit Instagram Reality. Hier werden allerlei kuriose und schaurige Bilder gesammelt, von denen die Verantwortlichen offensichtlich allen Ernstes überzeugt waren, sie wären ästhetisch ansprechend. Im Folgenden findest du eine kleine Auswahl dieses Panoptikums.

 
1. Natürliche Proportionen sind doch nur was für Spießer.

 
2. 90-60-90 war gestern; auch für Männer gilt jetzt: 90-6-90.

 
3. Wer braucht da noch Schulterpolster?

 
4. Mit solchen Armen kann man sich problemlos in der Kniekehle kratzen, ohne sich runterbeugen zu müssen.

 
5. Ein kleines Sixpack.

 
6. Welche Schuhgröße ist das denn, bitte?!

 
7. Bitte recht freundlich!

 
8. Netter Arm.

 
9. Nicht nur auf Instagram, auch auf Facebook stellt man sich zur Schau.

 
10. Mehr oder weniger natürliche Rundungen.

 
11. So sähen wohl Bart Simpsons Haare in real life aus …

 
12. Wenn sogar die Tiere retuschiert werden.

 
13. Die Gesetze der Anatomie außer Kraft gesetzt.

 
14. Wenn Barbies Freund Kent zum Leben erwacht.

 
15. Das sieht schmerzhaft aus … in jeglicher Hinsicht.

 

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Influencer photoshop

Send this to a friend