logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Wenig glamourös: User berichten, wie es ist, mit einem Influencer befreundet zu sein

2 Minuten lesezeit

Das Leben als Influencer sieht stets so glamourös aus: teure Kleidung, ein luxuriöser Urlaub, schickes Essen. Ungeachtet dessen, was davon nur schöner Schein ist, was macht das eigentlich mit den Menschen, die tatsächlich auf Social Media groß rauskommen? Inwiefern verändert es einen, wenn sich plötzlich zahlreiche Fans und Follower um einen scharen und man zum bekannten Star der sozialen Netzwerke wird? Ein Reddit-User wollte das wissen und fragte auf AskReddit, wie es ist, in Real Life mit einem Influencer befreundet zu sein. Wie sich zeigte, ist das bei genauerer Betrachtung gar nicht so glamourös wie es scheint.

IRL friends of social media “influencers”: what is it like? from r/AskReddit

 

1. Influencer kennen keinen Feierabend.

influencer

 

2. Die Außendarstellung ist und bleibt wichtig.

influencer

 

3. Mit seinen Fans teilt man ständig alles.

influencer

 

4. Den Augenblick zu genießen, fällt schwer.

influencer

 

5. Manche versuchen jeden Trick, um bekannter zu werden.

 

6. Manchmal gehen dabei leider auch Freundschaften zu Bruch.

 

7. Daher ist es für viele ermüdend, mit einem Influencer befreundet zu sein.

 

8. Aber es gibt auch positive Gegenbeispiele!

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Influencer

Send this to a friend