logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

17 literarische Tweets über geliebte Bücher

4 Minuten lesezeit

Serien und Filme habt Ihr in den letzten Tagen genug weggebinged? Dann wird es jetzt Zeit für Fernsehen im Kopf. Bücher meinen wir. Diese komischen labbrigen Dinger mit den Buchstaben. Also los! Offline lesen jetzt! Nach dem Artikel natürlich.
 

1. So sind se, die Kreativen.

 

2. Zumindest hört man von Weitem bereits, was der Nachwuchs gerade macht.

 

3. Das Tanzen der Einmerkerl. 

 

4. Die Story für Bad Boys IV wäre damit auch geklärt.

 

5. Verlass mich nicht!

 

6. Der Tag musste einfach irgendwann kommen …

 

7. Man munkelt das sei auch schon anderen passiert.

 

8. Hinsetzen und zuhören.

 

9. Das Ambiente muss stimmen.

 

10. Wenn deine Wahlliteratur Top Secret ist.

 

11. Buch dir die Welt, wie sie dir gefällt.

 

12. Zu spät zur Arbeit wegen Verlesen.

 

13. Die Regale wollen ja auch durch die richtigen Bücher gefüllt werden.

 

14. Wahre Pioniere.

 

15. Interessante These auf jeden Fall.

 

16. Seid so gut!

 

Diese Blogs könnten Euch auch interessieren:

22 Posts der Büchereien Wien zeigen, dass Bibliotheken eine Mordsgaudi sind

Zehn Kinderbücher von früher, die uns heute verstört zurücklassen würden

Münchner Urgestein, das sich im Sumpf der sozialen Medien austobt. Wunschberuf war eigentlich Profifußballer. Daraus…


Bücher Lesen Schmökern

Send this to a friend