logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Ein Blick hinter Social Media mit 11 Fragen an: Die Sparkasse

Wen trollen wir da eigentlich auf Facebook? Wer sitzt hinter den Accounts, denen wir täglich Fragen stellen? Vorhang auf für die Kulissenarbeiter auf Social Media. Diesmal im Portrait ist die Sparkasse – oder auch: Ibrahim Ghubbar. 🎉
 

——————-
1. Name: Ibrahim Ghubbar
2. Alter: 31
3. Lieblingsemoji:

4. Bester Social Media Moment meiner Meinung nach: Praktikanten-Rap von BMW
5. Traumberuf der Kindheit: Pilot
 
——————-

Ibrahim (31) ist seit 2010 in der Sparkassen-Finanzgruppe in den Bereichen Digitale Kommunikation und Social Media tätig. Seit 2014 arbeitet er in der Pressestelle des Deutschen Sparkassen-und Giroverbands und ist dort für die Online-Kommunikation verantwortlich.

——————-
 
6. Lieber Ibrahim, die Sparkasse hat vor ein paar Tagen angefangen in ihren Social Media-Kanälen koreanisch zu sprechen, ein paar Monate vorher ist ein Opa während eines Fußballspiels geflitzt. Wie war das so für dich? Warst du nervös? 😉

Zu unserer Olympia-Aktion zu den Spielen in PyeongChang war ich eher enttäuscht, dass keine Kooperation mit Kim Yong-uns persönlicher Nachrichtensprecherin stattgefunden hat, ich glaube das hätte ein virales Potential gehabt, vor allem in Pjöngjang. Bei unserem Opa-Flitzer hatte ich die Befürchtung, dass die Aktion nicht fliegt und ich zur Strafe durch das Brandenburger Tor flitzen muss – ohne Hose.
 
7. Wer hatte die Idee?
Natürlich stammen alle Ideen von mir persönlich, ähem, gelegentlich tauschen sich auch meine Kollegen aus der Werbung mit Jung von Matt/Spree und dem Sparkassen-Finanzportal aus und lassen dann die Ergebnisse in die Kampagnenplanungen einfließen. Aber nur gelegentlich.
 
8. Wie ist das so, auch negative Reaktionen zu lesen?
„Haters gonna hate“ – nichts ist langweiliger als ein Reporting in dem nur steht, wie positiv das Sentiment ist. Und ohne Kritik, kein Learning. Für uns ist die Interaktion auf Facebook & Co. wie eine Dauer-Marktforschung zur Stimmung im Netz.
 
9. Was ist deine Lieblingsreaktion auf Trolle?
Da bin ich ganz auf Sparkassen-Linie: der Facebook-Sticker mit der Popcorn essenden Katze.
 
10. Ist gerade jemand von euch in Südkorea?
Meine Kollegin Jenni aus der Sportförderung, die auch unsere Partnerschaft mit dem Team Deutschland betreut, ist vor Ort in PyeongChang. Von dort steuert sie unsere Kommunikationsmaßnahmen und begleitet Philipp, den Team Deutschland Fanreporter.
Ich bleibe hier in Berlin und warte auf den Frühling… Wintersport ist nicht so meins.
 
11. Dann freuen wir uns ja auf weitere Beiträge aus Südkorea. Letzte Frage: Was hast du am Wochenende so gemacht?
Als Bärchen verkleidet durch die Kölner Südstadt gelaufen und bei Minusgraden Karneval gefeiert.
 

Isabelle schläft eigentlich nie und ist immer nur am Schreiben. Bzw: In der Redaktion von…


Community Management portrait sparkasse

Send this to a friend