logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Stimmt das wirklich? Hier werden breit akzeptierte Fakten richtig gestellt

4.5 Minuten lesezeit

Es gibt gewisse Ansichten und Tatsachen im Leben, die so fest in Stein gemeißelt erscheinen, dass man sie auch nicht nur im entferntesten in Frage stellen würde. Dinge, die man naturgemäß als richtig erachtet und daher niemals hinterfragen würde. Doch oftmals liegt die allgemeinvertretene Meinung damit eben doch daneben.

 

1. Reddit-User threedotsguy ist genau dieser Frage nachgegangen und hat die Community zur Richtigstellung allgemein akzeptierter und vertretener Tatsachen aufgerufen. Knapp 20.000 Kommentare in 20 Tagen sprechen da eine deutliche Sprache, wie die Umfrage angenommen wurde.

Wir haben mal die besten Fakten gesammelt, die aber eigentlich total falsch sind. Einige davon dürften euch sicher schon mal über den Weg gelaufen sein.

What widely accepted fact do you know is wrong? from AskReddit

 

2. Napoleon war gar nicht wirklich klein. Es wirkte nur durch die geschickte Propaganda seiner Feinde so auf die Öffentlichkeit. 

Die unterschiedlichen Maßeinheiten für die Größenmessung in England und Frankreich damals taten dann ihr Übriges.

 

3. Zu häufiges Knacken mit den Handknöcheln verursacht Arthritis.

 

4. Goldfische haben nicht nur eine Erinnerungsspanne von fünf Sekunden. Sie können sich an Dinge sogar über Monate erinnern, ihre Besitzer erkennen und diese von anderen Menschen unterscheiden.

 

5. Menschen im Mittelalter wurden nicht nur maximal 32 Jahre alt. Hier handelt es sich nur um den Durchschnitt, der u. a. auch durch eine hohe Kindersterblichkeit bedingt war. So gab es auch durchaus damals schon Menschen, die 80 Jahre oder älter wurden. Hatte man erstmal das 30. Lebensjahr erreicht, war die Chance auf die nächsten 30+ Jahre zumindest nicht schlecht.

 

6. Schizophrenie hat nichts mit einer gespaltenen Persönlichkeit zu tun.

 

7. Es stimmt gar nicht, dass man nur 10 % seines Gehirns nutzt.

 

8. Haare schneiden lässt diese in Zukunft schneller wachsen.

 

9. Bei einer Erkältung hilft die Einnahme größerer Mengen an Vitamin C. Diese Ansicht stützt sich ursprünglich auf die Theorie des Wissenschaftlers Linus Pauling, die sich nach Überprüfung aber als falsch herausgestellt hat, da die Effekte wenn überhaupt minimal sind.

 

10. Man kann die chinesische Mauer nicht vom Weltall aus sehen. Stimmt so nicht.

 

11. Frankenstein ist nicht der Name des Monsters, sondern des Doktors, der die Kreatur erschaffen hat. 

 

12. Es gibt de facto keine Allergie gegen den Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat.

 

13. Und als Rausschmeißer ein Fakt, den eure Mutter Euch bestimmt mal so verkauft hat: Karotten verbessern das Sehvermögen. Seinen Ursprung hat dieser Trugschluss im Zweiten Weltkrieg und diente den Alliierten als Propaganda, um die Tatsache zu vertuschen, dass sie über Radar verfügten.

 

Diese Reddit-Umfragen könnten Dich auch interessieren:

19 Tätowierungen asiatischer Schriftzeichen mit ungewollt witziger Bedeutung

18 riesige Fails aus der Technik-Support-Hölle

15 verrückte Anfragen, die Fotografen von Kunden bekommen haben

Münchner Urgestein, das sich im Sumpf der sozialen Medien austobt. Wunschberuf war eigentlich Profifußballer. Daraus…


Alltag Fakten Falsch

Send this to a friend