logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Die Corona-Biermarke wird in den Kommentaren von Idioten und Trolls überrannt

3 Minuten lesezeit

Achtung, Verwechslungsgefahr! Es mag vielleicht eigenartig klingen, aber das Bier Corona und der Virus Corona haben NICHTS miteinander zu tun. Also außer den Namen, den sich die beiden unglücklicherweise teilen, natürlich. Das weiß jeder, der älter als sieben ist. Und auch etwa 62 Prozent der erwachsenen US-Bürger. Ja, richtig gelesen. Die anderen 38 Prozent sind hingegen eher wie München bei Nacht: Nicht so helle! Aber dazu gleich mehr.
Dass der Corona-Virus und die Biermarke sich den Namen teilen, sorgt nun dafür, dass die Kommentare des Bierherstellers regelrecht überlaufen werden. Entweder von Personen, die denken, dass sie sehr witzig sind. Oder von Personen, die offenbar sehr dumm sind …
 

1. Apropos sehr dumm. Ja, tatsächlich würden 38 Prozent der US-Amerikaner unter keinen Umständen Corona-Bier wegen des Corona-Virus‘ kaufen. Das erklärt natürlich auch, wie Trump an die Macht kommen konnte.


 

2. So wimmelt es in den Kommentaren von völlig harmlosen Corona-Posts (Biermarke!!!1!) von besorgten Bürgern. Steckt die Brauerei etwa hinter dem Virus?

https://www.instagram.com/p/B9Pt0plgmyi/


 

3. Andere drücken es weniger subtil aus. Sie geben dem Bierhersteller die Schuld. „Hört auf, Menschen umzubringen!“


 

4. So viel schlimmes passiert in dieser Welt. Und Corona ist schuld!!1!


 

5. Diese Brauerei hat aber auch gar keinen Skrupel. Wie kann man sich nur nach einem gefährlichen Virus benennen? Geht gar nicht! Selbes gilt übrigens auch für diese Pizzeria.


 

6. Ein paar Verschwörungstheoretiker gibt es natürlich auch. Die glauben doch tatsächlich, dass kein Zusammenhang zwischen Virus und Bier besteht. Trotz des identischen Namens. Und dann fordern sie auch noch, dass den Leuten, die raffiniert genug sind, diesen naheliegenden Zusammenhang zu erkennen, das Wahlrecht entzogen wird. Sachen gibt’s.


 

7. Stimmen werden laut: Wäre es nicht vielleicht besser, wenn sich die Biermarke umbenennen würde?


 

8. Andere User-Vorschläge gibt es natürlich auch. Das Unternehmen ignoriert das Virus-Thema bislang aber nahezu komplett.


 

9. Ganz schön viel Aufmerksamkeit auf einmal für diese Biermarke.


 

10. Und wo Aufmerksamkeit ist, dürfen Witze natürlich nicht fehlen.

(Anm.d.Red: Lyme Disease – zu deutsch: Lyme-Borreliose. Entsteht in der Regel durch einen Zeckenbiss.)


 

11. Während einige der Meinung sind, das Virus würde der Brauerei schaden …


 

12. … sehen andere das genau umgekehrt.


 

13. Support für die Biermanufaktur mit dem (aktuell) leider sehr unglücklichen Namen gibt es ebenfalls genug.


 

14. Darauf erstmal ein kühles Corona!

via GIPHY

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


Bier Corona Idioten instagram Kommentare Umfrage Virus

Send this to a friend