logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

20 Jahre Wikipedia: Zum Jubiläum die schlauesten Kommentare über die Online-Enzyklopädie

3 Minuten lesezeit

Früher wurde das geballte Wissen der Menschheit in Form der Brockhaus-Enzyklopädie in 24 Bänden gesammelt und im Wohnzimmerregal zur Schau gestellt. Doch am 15. Januar 2001 erblickte Wikipedia das Licht der Welt. Gegründet wurde das gemeinnützige Projekt von Jimmy Wales und Larry Sanger und seitdem Anlaufstelle Nummer eins für Schüler, Studenten und sogar für all jene, die keine Hausarbeit schreiben müssen. Und dank Wikipedia in Kombination mit einem Smartphone muss man auch nicht alle 24 Brockhaus-Bände mit sich herumschleppen, sondern hat das geballte Wissen der Menschheit nun ähnlich handlich vorliegen, wie es zuvor nur Tick, Trick und Track mit ihrem Pfadfinderhandbuch vergönnt war. 20 Jahre Wikipedia: Wir wünschen alles Gute zum Geburtstag!

 
1. Ja, damals hatten nicht viele erwartet, dass 20 Jahre Wikipedia möglich sei.

 
2. Was gibt es schöneres?

 
3. Manchmal sollte man mit Dates und Wikipedia aber vorsichtig sein.

 
4. Aber auch gedruckte Lexika können so ihre Vorteile haben.

 
5. Es ist immer wichtig zu wissen, beim wem man für was um Rat fragt.

 
6. Aber letztlich weiß Wikipedia zu allem Rat.

 
7. Der korrekten Umgang mit Quellenangaben will früh geübt sein.

 
8. Einen eigenen Wikipedia-Eintrag zu haben, kommt quasi einem Ritterschlag gleich.

 
9. Ein Schelm, wer böses dabei denkt …

 
10. Aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform ging Wikipedia am 21. März 2019 offline.

 
11. Eltern fürchten sich vor dem Tag, an dem ihre Kinder Wikipedia entdecken.

 
12. Als gemeinnütziges Projekt ist Wikipedia immer wieder auf Unterstützung angewiesen.

 
13. Die Aufrufe sind dabei *ähem* nur schwer zu übersehen.

 
14. Es ist doch schließlich für einen guten Zweck …

 
15. Wer kennt das nicht?

 
16. Kann es überhaupt eine höhere Instanz als Wikipedia geben?

 
17. 20 Jahre Wikipedia und es muss eigentlich nur einen Konkurrenten wirklich fürchten.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Geburtstag Wikipedia

Send this to a friend