logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

18 Tweets über Menschen, die ihre Faulheit regelrecht zelebrieren

4 Minuten lesezeit

Im neuen Jahr mehr Sport treiben ist euch einfach zu blöd und ihr wollt euch nichts vormachen? Dann ist dieser Blog genau das Richtige für euch: Eine Ode an die Entschleunigung und Faulheit.

 

1. Die Aussage „durch Unterlagen wälzen“ macht jetzt endlich Sinn.

 

2. Die merken eh wieder alle nichts.

 

3. Nein, du darfst da nicht sitzen. Die Sitzgarnitur ist persönlich.

 

4. Und das auch noch am Festnetz, Sachen gibt’s.

 

5. In deinem Muscle Shirt sind ja auch keine Muskeln drin …

 

6. Da sind mir Faultiere lieber. Bei denen gibt es einfach keine versteckten Details.

 

7. Kannst ja gerne meinem Arzt mitteilen, dass du seine lebensverlängernden Maßnahmen in Frage stellst.

 

8. Sven-Sören-Pascal-Kevin hat ganz schön Augen gemacht.

 

9. Die wollen einfach kein Geld verdienen …

 

10. Morgens zwischen 8 und 12 gleiten die Aufgaben nur so an mir vorbei.

 

11. Den schlafenden Krieger und gähnenden Hund hab ich auch schon durch.

 

12. Der beste Freund eures Freund und Helfers.

 

13. Wenn ich nicht mal das Porto für den Versand wert bin, erkenne ich diesen Preis nicht an.

 

14. Und das mindestens sieben Stunden an sieben Tagen die Woche, mit Ziel Faulheit 24/7.

 

15. Der Menschenhandel erlebt dank derartiger Pioniere einen herben Schlag.

 

16. Wenn man das Produkt kaufen möchte, muss man es eben auf Herz und Nieren prüfen.

 

17. Wenn’s gut läuft, folgt im Anschluss noch das Anschlafen. Aber da geh ich ganz ohne Druck rein.

 

18. Schöne Vorstellung.

 

Wenn euch der Blog zum Thema Faulheit gefallen hat, könnte euch wohl auch das gefallen:

Das Auswärtige Amt verschwitzt den Faulpelztag und tritt Beamtentenwitzlawine auf Facebook los

Diese Comics verdeutlichen, dass Faultiere halt nicht ganz so schnell sind

Inspiration für deinen Grabstein: Nach diesem Artikel kannst du beruhigt sterben

Münchner Urgestein, das sich im Sumpf der sozialen Medien austobt. Wunschberuf war eigentlich Profifußballer. Daraus…


Bequemlichkeit Faulenzen Faulheit humor Lethargie Sofa

Send this to a friend