logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Herausforderungen des Alltags, mit denen Brillenträger zu kämpfen haben

2 Minuten lesezeit

Als Brillenträger hat man es auch nicht leicht! Wenn man Pech hat, braucht man alle paar Jahre eine neue Brille, weil die Augen ständig schlechter werden; man muss sie ständig putzen und wenn sie kaputtgeht, ist man echt aufgeschmissen. Ganz zu schweigen davon, dass man jetzt nicht nur im Winter, sondern auch beim Maskentragen mit beschlagenen Brillengläsern zu kämpfen hat! Die folgenden 13 Tweets geben einen Eindruck davon, mit welchen Herausforderungen des Alltags Brillenträger sonst noch so zu kämpfen haben.

 
1. In scharf bietet die Welt so manche Überraschung.

 
2. Komplimente versüßen den Alltag ungemein.

 
3. Eine Brille ist auch ein Stück weit modisches Statement.

 
4. Wer Brille trägt, ist klar im Vorteil.

 
5. Es ist Zauberei!

 
6. Putzen hilft.

 
7. Welcher Brillenträger kennt das nicht?

 
8. So fängt’s an …

 
9. Von dem achtstündigen Arbeitsalltag vorm Computerbildschirm mal ganz abgesehen …

 
10. Darauf hat die Welt gewartet!

 
11. Immer schön den Durchblick behalten.

 
12. So einfach kann man die Welt ein bisschen impressionistischer machen.

 
13. Sonst kennt man beschlagene Brillengläser nämlich nur aus dem Winter.

 

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Brillen

Send this to a friend