logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Talkshow-Eklat: Lanz-Gast erzürnt mit Rassismus-Aussagen das Netz

2 Minuten lesezeit

Es war eine denkwürdige Sendung bei Markus Lanz. Denkwürdig im positiven Sinne? Eher nicht! Denn bei Markus Lanz war am Mittwochabend die Übersetzerin Tina Chittom zu Gast. Ihres Zeichens Trump-Suporterin, “Republicans Overseas”-Mitglied und ganz offenbar mit zweifelhaften Ansichten ausgestattet.
 

1. Als “Übersetzerin” wurde Tina Chittom angekündigt.


 

2. Doch die Dinge eskalierten schnell.


 

3. Warum? Berechtigte Frage!


 

4. Ein Erklärungsversuch:


 

5. Der Tenor war auf Twitter häufig der gleiche.


 

6. Schmeiß sie raus!


 

7. Keine Sternstunde des deutschen Fernsehens.


 

8. Und dann gab es natürlich noch andere Themen:


 

9. Könnte es etwa sein …


 

10. Fassen wir zusammen: Das war doof!


 

11. Ende!


 

 
___
Schaut doch auch mal bei uns auf Instagram vorbei:

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


Lanz Rassist zdf

Send this to a friend