logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

So amüsant und pointiert reagiert die BVG während der Coronakrise

Selbst während der schweren Coronakrise kann man sich auf gewisse Dinge einfach blind verlassen. Auf unpünktliche Bahnen und Busse beispielsweise. Oder auch auf die Schlagfertigkeit der BVG. Macht bitte genauso weiter. Weil wir euch lieben!

 

1. Auch während Corona ein häufiger Streitpunkt: WLAN!

 

2. Der Keller voller Klopapier und Hefe?

 

3. In anderen Großstädten greifen die Öffis ebenfalls zu rabiaten Mitteln:

 

4. Klingt alles ganz logisch:

 

5. Man darf bei der BVG auf weitere Design-Projekte gespannt sein:

 

6. Kennt jeder aus seiner Schulzeit:

 

7. Ich bin dein Fahrgast!

 

8. Nur mit Maske UND Stroh:

 

9. Einfach mal ordentlich entschuldigen:

 

10. Damit kann die Quarantäne ruhig noch zwei, drei Monate dauern:

 

11. Was nicht passt, wird passend gemacht:

 

12. Und bei der BVG gilt schon immer: Man hilft, wo man kann!

 

13. Okay, DER war klar:

 

14. Hilfreich Tipps werden immer gerne genommen:

 

15. Am Ende müssen wir jedoch leider noch schlechte Nachrichten überbringen:

16. … aber dafür auch klare Antworten.

Am Montag kommt die Maskenpflicht im Nahverkehr. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen zusammengetragen.

Gepostet von Weil wir dich lieben am Freitag, 24. April 2020

——
Danke an alle für die Postings! ❤️
——
Ohne Verspätung! Immer pünktlich! – bei uns auf Instagram:

Screenshots: Facebook @weilwirdichlieben

In der Welt zuhause. Schreibt immer wieder Zeilen ins Netz.


@BVG_Kampagne Berlin Weil wir dich lieben

Send this to a friend