logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Rave bei Rossmann: Mit diesem Video hilft die Drogerie der Clublandschaft

2 Minuten lesezeit

Das einzige, was dem wochenendlichen Clubbesuch aus einer Zeit weit vor Corona aktuell annähernd gleich kommt, ist der Gang zu den hiesigen Drogerie-, Bau- oder Supermärkten. Da muss man wenigstens noch ordentlich Schlange stehen, da ist noch ein kantiger Typ am Eingang postiert, um die einströmenden Massen zu regulieren. Aber so richtiges Berghain-Feeling will da auch nicht aufkommen: Der lässt ja immer alle rein! Nie schüttelt er gelangweilt den Kopf oder sagt „Heute nicht“ oder „Nur Stammgäste“ oder „Dein Ernst?“ oder „Wer legt denn heute auf hier?“ oder „Nein“ oder sonstiges zutiefst Demütigendes aus dem gemeinen Türsteher Repertoire. Dass wir dieses Erlebnis allerorts auch in der Post-Corona-Ära noch haben können, steht momentan so ein wenig auf Messers Schneide. Denn die Clubszene leidet wohl wie kaum eine andere unter den derzeitigen Beschränkungen. Als erste geschlossen, vermutlich als letzte wieder geöffnet. Einnahmen quasi null. Die Clubs der Nation leben derzeit von Spenden – und hier kommt jetzt jemand ins Spiel, von dem man Hilfe vermutlich zunächst eher weniger erwartet hätte.

 

1. Rossmann hat die Situation vor ihren Läden wohl an Berlin Friedrichshain an einem normalen Wochenende erinnert. Dadurch ist dieser hübsche Clip entstanden – mit Rapper Massiv und den Disco Boys.

#likenowpartylater

„Clubfeeling 2020: Man steht in der Schlange vorm ROSSMANN bis der Security-Typ einem mit einem kurzen Nicken zu verstehen gibt, dass man jetzt rein darf.“Und schon wieder ist ein Wochenende ohne Clubbesuch ist vorbei. Es wird noch dauern, bis wir wieder woanders als in unseren eigenen 4 Wänden tanzen können. Es ist aber wichtig, dass wir uns alle an die Einschränkungen halten, um die erreichten Ziele nicht durch vorschnelles Lockern wieder zunichtezumachen. Deshalb haltet durch! Es wird wieder anders! Davon sind sowohl wir als auch Massiv und The Disco Boys überzeugt. Und gegen den einsetzenden Lagerkoller bringen ARTE Concert zusammen mit United We Stream die Clubszene in euer Wohnzimmer: http://www.unitedwestream.org/Alle Einnahmen der Streams fließen in einen Rettungsfond, mit dem notleidende Clubs unterstützt werden. Und auch Rossmann möchte nach der Krise wieder richtig feiern können. Teilt dieses Video, sorgt für viele Klicks und vor allem für viele Likes, denn jeder Like zählt!Dieses Video ist nicht nur hier, sondern auch auf Instagram und YouTube online gegangen. Wenn wir auf allen drei Kanälen zusammen bis Sonntag 10.000 Likes gesammelt haben, spenden wir 5.000€. Wenn ihr uns sogar 50.000 Likes schenkt, dann spenden wir 25.000€ und wenn ihr uns sage und schreibe 100.000 Likes schenkt, dann spenden wir 50.000 € an United We Stream.Wir zählen auf euch! #likenowpartylater

Gepostet von Rossmann am Montag, 20. April 2020

 

2. Jeder Like bringt Spenden für United we Stream – 100.000 sollen erreicht werden, auf Instagram sind es bereits 24.000, auf Facebook um die 19.000

View this post on Instagram

„Clubfeeling 2020: Man steht in der Schlange vorm ROSSMANN bis der Security-Typ einem mit einem kurzen Nicken zu verstehen gibt, dass man jetzt rein darf.“ Und schon wieder ist ein Wochenende ohne Clubbesuch vorbei. Es wird noch dauern, bis wir wieder woanders als in unseren eigenen 4 Wänden tanzen können. Es ist aber wichtig, dass wir uns alle an die Einschränkungen halten, um die erreichten Ziele nicht durch vorschnelles Lockern wieder zunichtezumachen. Deshalb haltet durch! Es wird wieder anders! Davon sind sowohl wir als auch @massiv und @thediscoboys überzeugt. Und gegen den einsetzenden Lagerkoller bringt ARTE Concert zusammen mit @unitedwestream die Clubszene in euer Wohnzimmer. Alle Einnahmen der Streams fließen in einen Rettungsfond, mit dem notleidende Clubs unterstützt werden. Und auch Rossmann möchte nach der Krise wieder richtig feiern können. Teilt dieses Video, sorgt für viele Klicks und vor allem für viele Likes, denn jeder Like zählt! Dieses Video ist nicht nur hier, sondern auch auf Facebook und YouTube online gegangen. Wenn wir auf allen drei Kanälen zusammen bis Sonntag 10.000 Likes gesammelt haben, spenden wir 5.000€. Wenn ihr uns sogar 50.000 Likes schenkt, dann spenden wir 25.000€ und wenn ihr uns sage und schreibe 100.000 Likes schenkt, dann spenden wir 50.000 € an @unitedwestream stream. Wir zählen auf euch! #likenowpartylater #dasWIRzählt #coronavirus #flattenthecurve #stayhome #unitedwestream #massiv #thediscoboys #rossmann #meindrogeriemarkt

A post shared by Rossmann (@mein_rossmann) on

 
3. Kommt gut an:

Gönnt euch ’nen Like!


Hey! Folgst du uns schon auf Instagram?

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Clubs Corona Rossmann

Send this to a friend