logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Radioeins will für Retweets Bäume pflanzen – und das wird wohl ein mächtiger Wald

2 Minuten lesezeit

Bäume pflanzen, Kohlenstoff binden lassen, Klima retten. Das ist die einfache Rechnung, die hinter verschiedensten Bestrebungen aus der jüngsten Vergangenheit steht, Aufforstungen in Deutschland zu betreiben. Eine besondere Aktion hat sich jetzt der öffentlich-rechtliche Rundfunksender radioeins überlegt: Pro Retweet pflanzen sie einen Baum. Noch so eine simple Rechnung! Ob die aufgeht?

 
1. Hier der wohltätige Aufruf von gestern. Das wären dann (Stand heute Morgen) 46.600 Bäume und das ist umgerechnet erstmal jede Menge Holz.

2. Findige Menschen konnten das bereits vor 19 Stunden in eine entsprechende Waldstückfläche umrechnen. Wir sind dazu leider nicht in der Lage. Wird aber ’ne Menge.

3. Mal eine ganz andere Frage: Woher kommt die Kohle für’s Holz?

4. Zumindest soll die Aktion nicht zu „Lasten“ der Beitragszahler gehen.

5. Wobei das die meisten vermutlich nicht mal stören würde.

6. Andere machen sich Sorgen um die Zukunft des Senders, bei der aktuellen Retweet-Anzahl.

7. Aber auch hier gibt es Entwarnung.

8. Über alle weiteren Einzelheiten hüllt der Sender derzeit aber noch den Mantel des Schweigens. To be continued.

9. Da stellt sich dann letztlich nur noch eine dringliche Frage.

——
Danke an alle für die Postings! ❤️️
——
Du kannst das hier alles noch viel besser – und willst es uns beweisen? Dann werde Teil von The Best Social Media in Berlin!
+++HIER BEWERBEN+++HIER BEWERBEN+++H

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Bäume Klima radioeins Wald

Send this to a friend