logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Nicht was ihr denkt: Was Eltern wirklich machen, wenn sie mal kurz kinderfrei haben

2 Minuten lesezeit

Ein oder zwei Tage kinderfrei. Quasi Weihnachten, Ostern und Feiertag in einem für Eltern. Und dann geht es richtig ab. Also könnte man zumindest meinen. Die Realität sieht allerdings etwas anders aus, wie einige Mütter und Väter auf Twitter verraten.
 

1. Beste Leben!


 

2. Ist dem so, liebe Eltern?


 

3. Die Produktivität in Person


 

4. „Äh ja … klar machen wir solche Dinge, wenn wir kinderfrei haben“


 

5. Muss das sein


 

6. 🙁


 

7. Hauptsache die Kleinen sind glücklich …


 

8. Da ist irgendwo eine Schwachstelle im Plan


 

9. Mindestens!


 

10. Dumm gelaufen


 

11. Kinderfrei, the American Eltern Dream


 
___
Vielen Dank an alle für die Posts!
___
Hey! Wir suchen neue Kolleg:innen! Du liebst die Internetkultur und verstehst, dass TikToks mehr als nur kurze, nervige Videos sind? Hast du bereits eine gesunde Social-Media-Sucht entwickelt? Du lebst online, weißt, was im Moment passiert ist und was morgen angesagt sein wird? Dann werde Teil unseres Teams!

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


Eltern Kinder Kinderfrei