logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Mutter begeistert mit kreativer Lösung, um ihren Kindern Umgang mit Süßigkeiten beizubringen

2 Minuten lesezeit

Wie soll man seinen Kindern den vernünftigen Umgang mit Süßigkeiten beibringen? Eine äußerst kreative Lösung hat nun die dreifache Mutter Jen Hallstrom gefunden, dank der sie den Süßigkeitenkonsum sowie die Menge der Snacks zwischen den Mahlzeiten regulieren und ihre Kinder zugleich in Eigenverantwortung schulen kann.

 

In einem Facebook-Beitrag, der über 400.000 mal geteilt wurde, postete Jen ein Bild von drei unterschiedlich farbigen Körben, in denen sie die täglichen Snacks für ihre Kinder aufbewahrt.

I keep seeing these posts about kiddos wanting to eat all day while they are home. This was my solution! Each child has…

Julkaissut Jen Hallstrom Tiistaina 17. maaliskuuta 2020

 

Jedes Kind hat einen Korb für sich. Morgens legt Jen in jeden davon die Snacks für den kompletten Tag hinein. Ist der Korb leer, gibt es keinen Nachschub. So müssen die Kinder selbst entscheiden, ob und wie viel sie zwischendurch wirklich essen wollen.

 

Jen hat noch ergänzt, dass das natürlich nicht alles ist, was ihre Kinder am Tag zu essen bekommen. Mit den Körben ging es ihr nur um die Snacks zwischen den Mahlzeiten.

 

Diese einfache, aber effektive Methode wurde mit viel Begeisterung aufgenommen.


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Erziehung Kinder Süßigkeiten

Send this to a friend