logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Mit seinem Regenschirm: Mann versucht, Blitzer auszutricksen

1.5 Minuten lesezeit

Wo sich Blitzer befinden, ist meistens nicht lange ein Geheimnis. Über die Verkehrsnachrichten oder auch eigens darauf ausgelegte Apps kann man sich in der Regel schnell und unkompliziert informieren, wo man besonders aufpassen muss. Und auch auf der Straße warnen sich Autofahrer teilweise gegenseitig. Was aber passiert, wenn es nicht bei Hinweisen bleibt, sondern jemand aktiv versucht, das Blitzen zu verhindern? TikTok-User @jan.dreher hat ein Video hochgeladen, das ihn bei einem vermeintlich unschuldigen Spaziergang zeigt. Da das Wetter nicht gerade angenehm ist, hat er einen großen Regenschirm aufgespannt – und bleibt dann mit diesem ausgerechnet vor einem mobilen Blitzer stehen:

 

 

In den Kommentaren bekommt er dafür sehr viel Zuspruch:

 

 

Auch dem Polizisten bekunden einige ihre Sympathie.

 

Allerdings gibt es auch sehr viele, die die Aktion äußerst kritisch sehen.

 

Eine etwas weniger kontroverse Blitzerstory ist vermutlich diese hier.



Vielen Dank für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:

Kommt aus Berlin und hat dementsprechend natürlich irgendwas mit Medien studiert. Verlegt oft Dinge, während…


blitzer