logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Martin Schulz‘ GroKo-Wende wird zum krassen Fettes Brot-Remix

1 Minute lesezeit

GroKo ja oder nein? Schulz als Minister ja oder nein? Das Hin und Her des noch SPD-Chefs war verwirrend – aber offensichtlich auch stimulierend. Denn auf Twitter wird fleißig der Hit „Jein“ von Fettes Brot umgedichtet.

1. Los ging es mit diesem unscheinbaren Tweet.

 
2. Doch an was erinnert das nur? 🤔

 
3. Feuer frei für die Dichterei!

 
4. Stroooophe 1.

 
5. Warum dauernd trauern? 😅

 
6. Jetzt geht’s ab.

 
7. Toni haut einen nach dem anderen raus. 😳

 
8. Stroooophe 2 …

 
9. …nimmt fahrt auf …

 
10. …und erreicht sogar die JuSos.

 
11. Sogar das Engel-Teufel-Gespräch bekommt seinen Platz. 👼😈

 
12. Und auch für Strophe 3 gingen die Ideen nicht aus.

 
13. Im Gegenteil …

 
14. …Twitter dreht nochmal auf. 😂

 
15. Und erreicht sogar die Urheber des Original-Hits.

 
16. Hier nochmal das Meisterwerk als Zusammenfassung!

 
17. Und das Original von Fettes Brot.

 
18. Standing Ovations! 👏


#groko Fettes Brot Martin Schulz twitter

Send this to a friend