logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Nach tagelangem Ringen: Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der CDU und so reagiert das Netz

2 Minuten lesezeit

Nachdem die Grünen gestern verkündeten, mit Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin in den Bundestagswahlkampf zu ziehen, hat sich heute auch endlich die Union entschieden: In der vergangenen Nacht drängte Armin Laschet den CDU-Vorstand zu einer Abstimmung – und konnte sich damit nach tagelangem Ringen tatsächlich als Kanzlerkandidat der CDU gegen Markus Söder durchsetzen.

 
Zuletzt wurde Laschet wegen seiner Corona-Politik kritisiert und auch seine Umfragewerte waren und sind dementsprechend gering.

 
Dass er tatsächlich Kanzler werden könnte, sorgt daher nur bedingt für eine Welle der Euphorie.

 
Letztlich haben wir Wähler es in der Hand.

 
Söder verkündete auf heute um 12 Uhr auf einer Pressekonferenz, dass er zugunsten Laschets auf die Kanzlerkandidatur verzichten wird.

 
Jetzt läuft es also auf einen Wahlkampf Baerbock vs. Laschet hinaus. Ach Moment, Olaf Scholz ist ja auch noch dabei.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.


Armin Laschet Kanzlerkandidatur

Send this to a friend