logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Kulinarische Einigung nach über 3 Jahren – Dr. Oetker kündigt Fischstäbchen-Pizza an

Hartnäckigkeit zahlt sich aus – zumindest in diesem Fall. Seit mittlerweile über drei Jahren kämpft Twitter-User @an_dy_wand für eine noch nie dagewesene kulinarische Kreation, die Fusion zwei der beliebtesten Speisen auf Kindergeburtstagen: eine Tiefkühlpizza mit Fischstäbchen. Die Aktion war längst zum Running Gag geworden und der Pizza-Pionier erhielt viel Unterstützung für seine Idee, so richtig dran geglaubt hat aber wohl niemand mehr. Nun sieht es ganz so aus, als würde sein Traum tatsächlich doch noch in Erfüllung gehen!

 

Frischer Wind kam in die Sache, als Andy einen weiteren Valentinstag ohne seinen Herzenswunsch verbringen musste.

 

Dr. Oetker konterte natürlich, aber nicht ohne ein wenig sentimental zu werden.

 

Schließlich geht das mit den beiden schon eine ganze Weile.

 

Es scheint also echt was ernstes zu sein und da dachte sich Dr. Oetker dann wohl, es wäre höchste Zeit für ein persönliches Treffen.

 

…und er traute sich!

 

Ganz offensichtlich lief das Treffen hervorragend.

 

So gut, dass es jetzt wohl tatsächlich bald eine Pizza mit Fischstäbchen gibt.

 

Und zwar ab 1. April…es bleibt also wohl abzuwarten.

 

Übrigens: nicht jeder ist so begeistert von dieser Entwicklung.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


@Dr Oetker Pizza Fischstäbchenpizza Stullen Andreas

Send this to a friend