logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Kreißsaal-Posts und Co: Einige Influencer Fails aus der jüngeren Vergangenheit

  • 23 Juni, 2021
  • Von:
2.0 Minuten lesezeit

Es wird mal wieder Zeit für eine Runde „auf Influencer-Posts gucken und mit dem Kopf schütteln“. Oder hämisch lachen. Oder innerlich leicht verzweifeln. Das ist in diesem Falle ja moralisch immer irgendwie in Ordnung, weil die ihre Fails schließlich mit einer ordentlichen Portion Narzissmus und Eitelkeit garnieren. Und Kohle dafür bekommen. Und sich vermutlich auch über jeden Funken Fame freuen.


Dagi Bee, Influencer Queen, hat ein kleines Q&A gemacht und da scheinbar ein bißchen was durcheinander gebracht mit
ihrem Hauttyp und der Abstammung und so. Aber hey, die Bräunungscreme scheint super zu sein.

 

Die Sache mit den Genen…

 

Das hingegen erklärt alles.

 

Dem stets extrem wachsamen Account von Infoluencer entgeht übrigens nichts Skurriles aus der Welt der Instagram Schönheiten und YouTube Größen. Wie beispielsweise diesem netten Kreißsaal Posting. Push it.


 

Oder dieser Unterwäsche-Werbung (?) im Schnee (?!)

 

Sehr empfehlenswert auch die durchweg erstaunlichen Antworten aus folgendem Q&A.

 

Nicht zu vergessen: Der TikToker, der kürzlich darauf hinwies, dass ja die Wetter Apps gehackt wurden.

 

Und natürlich Heidi, die hier einmal mehr zeigt, was für ein riesiger Fußballfan sie ist. Hoffentlich reichts heute für’s Achtelfinale.


Vielen Dank an alle für die Posts


fails Influencer