logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

In 13 Tweets zu Alternativen für KiKa

2 Minuten lesezeit

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat die Abschaltung des Kindersenders KiKa befohlen, äh, gefordert. Staatspropaganda und so. Das Netz hat dazu eine eigene Meinung und reagiert dementsprechend.

1. Nach ihrer Kenntnis gilt das sofort, unverzüglich.

 

2. Klar, die @heuteshow ist direkt dran und zeigt sich kreativ…

 

3. …während rasch auch die Community einsteigt:

 

4. Sogar vor Kinder-Quizshows wird nicht Halt gemacht…

 

5. …und klar: Letzte Chance vorbeeeei!

 

6. Auch so manches Märchen muss wohl umgeschrieben werden.

 

7. Fährt die dann auf Gleis 88 ab?

 

8. Und auch um die Tiere – in erster Linie natürlich Schäferhunde – wird sich selbstverständlich gekümmert.

 

9. Da muss auch die @heute-show nachlegen:

 

10. Und, was Ursula von der Leyen wohl davon hält?

 

11. Da mag man den Fernseher eigentlich überhaupt nicht mehr anschalten…

 

12. Obwohl, das kann ja jedem mal passieren.

 

13. Am Ende bleibt zu hoffen, dass diese Themen bald der Vergangenheit angehören!

Kommt eigentlich aus Unterfranken, sitzt aber aktuell in Leipzig an der als Schreibtisch getarnten Kaffeemaschine.…


AfD Alice Weidel KiKa