logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Impfstoff-Hoffnung trifft Zynismus! Oder: ein ganz normaler Tag im Netz

2 Minuten lesezeit

Endet 2020 nun doch noch halbwegs positiv? Und nein, wir reden hier nicht von der US-Wahl. BioNTech, einem deutschen Biotechnologie-Unternehmen, ist ein Durchbruch bei einem potenziellen Corona-Impfstoff gelungen. Das Mittel sei zu 90 Prozent wirksam, heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Das Netz ist erfreut, reagiert aber auch zynisch. Typisch eben.
 

1. In diesem Sinne aber erst einmal: Herzlichen Glückwunsch an Ugur Sahin und Özlem Türeci.


 

2. Aber das Netz bleibt wie immer zynisch.


 

3. Und dann ist da natürlich noch die Doppelmoral-BILD.


 

4. Etwas ist dann doch immer:


 

5. Ihr erinnert euch?


 

6. Der Andi ist ein Guter. Da können sie jeden fragen …


 

7. Bitter.


 

8. Joa, doch. Das klingt nach einem Impfstoff-Plan.


 

9. Mhm. Super Idee!


 

10. Ach, den gibt es ja auch noch …


 

11. Scheißegal! Soll Frau Merkel dem Herrn Söder noch ihre Liebe gestehen … Hauptsache 2020 endet!


 

12. Achja, BioNTech hat übrigens den absolut passenden Standort ausgewählt.


 
____

____
Schaut doch auch mal bei uns auf Instagram vorbei:

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


BioNTech Impfstoff Zynismus

Send this to a friend