logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Fourtwenty: 20 aufmunternde Postings zum Weltkiffertag

3 Minuten lesezeit

Heute ist 20. April: Der gemeinsame Zelebriertag aller Cannabisfreunde welweit. Während die Grünen schon lange für eine Entkriminalisierung kämpfen, sprießen zwischenzeitlich in deutschen Ballungszentren CBD-Läden aus dem Boden wie einst Bubble Tea Shops im Jahre 2006. Viel Grün für wenig Wirkung, wer’s mag. Pünktlich zum 420 Day haben wir für euch die 15 treffendsten Postings rund um das Thema Cannabis gesammelt. Enjoy <3

 

Ewiges Battle: Was ist schädlicher?

 

„100 ways to die“- Cannabis Edition.

 

Ohne Kommentar.

 

Was für eine Entkriminalisierung spricht.

 

…und dagegen.

 

Hab drei mal laut lesen müssen, bis ich ihn hatte :/

 

Genau heute so passiert! Happy 420 Junge.

 

Ja, aber nicht nur wegen der dortigen Drogenpolitik. Bitte.

 

Ja. Jeder der zum ersten mal Brownies auf einer WG-Party probiert.

 

Und es ist eines von diesen kratzigen…

 

2020. Bitt Deutschland, mach endlich.

 

Eindeutig kein Berliner.

 

Brudi gib mal Joint weiter. Ja man chill Brudi.

 

Um was gehts jetzt genau? Cannabis Konsum oder eine Versammlung von Menschen?

 

 

Ja. Sauce Hollandaise auf Pizza. Fall geschlossen.

 

Ad: „Nicht im Griff haben“. Ich finde ja, Stoner wirken immer sehr organisiert mit ihren Rucksäcken und der ganzen Ausrüstung, die sie dabei haben. Grinder, Papes und Filter, alles so feinsäuberlich und geordnet in einem Seitenfach. Außerdem haben sie stets Wasser und Kaugummi dabei.

 

Wie immer gilt, alles in Maßen Kids.

 

Zum Schluss: Schönen Feierabend an alle und happy 420 <3.

——
Danke an alle für die Postings! ❤️️

...ist die Melange aus Wiener Gemütlichkeit und Berliner Lifestyle. Schwäche für Popculture und Memes. Sie…


420 cannabis

Send this to a friend