logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Filmtourismus: Eine Hamburgerin besucht bekannte Drehorte auf der ganzen Welt

2 Minuten lesezeit

Die Hamburgerin Andrea David bereist die bekanntesten Drehorte der Welt. Immer mit am Start: Ein Bild aus dem entsprechenden Film. Und wie keine andere schafft sie es, dieses Foto perfekt in die Landschaft zu integrieren. Der entsprechende Instagram-Account dazu nennt sich passender Weise Filmtourismus. Und seit wir das letzte Mal über sie berichtet haben, haben sich einige neue Bilder ergeben …
 

1. Now, this is a Story all about how
My life got flipped-turned upside down …

2. Im Deutschen der Ligusterweg, im Englischen der Privet Drive, aber in Wirklichkeit die Picket Post Close in Bracknell.

3. Was in Bangkok passiert, bleibt in Bangkok. Es sei denn, Filmtourismus macht ein Foto davon.

4. Forrest Gump. Legendäre Szene. Legendärer Film.

5. Und wie perfekt kann man eigentlich diese „Game of Thrones“-Bilder treffen?

6. Friends forever!

7. Mit diesen Bildern fühlt man sich wirklich zurück in die Zukunft versetzt.

8. In dieser Kirche nahm alles seinen Anfang …

9. LaLaLandschafts-Fotos kann ja auch jeder. 😉

10. Hat jemand Skull Island gesehen? Ich auch nicht. Aber das Bild ist perfekt getroffen. 😉

11. Funktioniert übrigens (manchmal) auch bei Cartoons.

12. Diese „The Walking Dead“-Bilder wirken irgendwie sehr beklemmend.

13. Wie auch dieses Foto aus dem frühen „Planet der Affen“-Film

14. Andrea steht für manche Bilder auch gerne mal selbst Model.

15. Wir freuen uns schon auf die nächsten Bilder.


——
Danke an filmtourismus für die Posts! ❤️️
——
Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


bild Drehort fernsehen Film Foto instagram Schauplatz