logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Du bist ja völlig aus dem (Vogel-) Häuschen!

3 Minuten lesezeit

„Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!“- hat man als Kind gesungen. Damit die Vögelchen aber tatsächlich alle da sind, muss man ihnen im Winter ein bisschen unter die Flügel greifen, und sie füttern. Ob ganz klassisch mit einem Vogelhaus, oder mit Meisenknödeln, ist den kleinen Piepmätzen egal- hauptsache sie müssen nicht in der gefrorenen Erde nach den letzten Regenwürmern picken. Diese Twitter-User berichten von ihren Erlebnissen mit Amsel, Drossel, Fink und Co.

Ganz schön fordernd diese Amseln…

Kleiner Fun Fact:

Ganz, ganz wichtig bei dem Thema: 

„Bitte nicht füttern!“- manche machen hier gezielt Ausnahmen:

Dass ein Vogelhaus nur für Vögel ist, verstehen glaube ich nur wir Menschen:

…ODER???

Und wenn man die Vögel dann schon im Garten hat, muss man sie auch noch erziehen.

___
Vielen Dank an alle für die Posts!
___
Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


twitter vogel winter

Send this to a friend