logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Die schönsten & verrücktesten Aufrufe zur Kampagne ‚Mit mir 90 Prozent‘

3 Minuten lesezeit

Am Sonntag, dem 24.09.2017, ist Bundestagswahl. Vom #malkampf, #machdeinkreuz und #gehwaehlen bis zu (weiteren) Nacktbildern von Michaela Schäfer gab es viele Aufrufe zur Wahlbeteiligung. Hier kommt ein besonders kreativer:

1. Wer sich fragt, was es mit diesen bizarren Kreuzen im Netz auf sich hat…

 

2. Da steckt die Initiative #mitmir90prozent dahinter. Und auf einmalwaren viele der Deutschen ganz fanatisch am Essen verschütten.

 

3. Oder ihre alten Zähne am ausgraben.

 

4. Viele waren eben mit vollem Körpereinsatz dabei.

#machdeinkreuz #mitmir90prozent #gerwomany #gehwählen #btw2017 #makeithappen #23

Ein Beitrag geteilt von Dana 🤞#machdeinkreuz (@damulo24) am 2. Sep 2017 um 11:22 Uhr

 

5. Dabei hätte es so einfach sein können, ein Kreuz darzustellen.

#machdeinkreuz #mitmir90prozent Ja, ich lebe in meiner kleinen links- grünen Filterblase. Aber ich habe die Fähigkeit durch die Membran zu schauen. Ich bin bereit zu reflektieren, kritisch zu hinterfragen. Und trotzdem bleibe ich in der Regel meinem Wahlverhalten treu. Die meisten Menschen leben in ihrer eigenen Filterblase, die mal rot, mal schwarz, mal braun gefärbt ist. Mal ist sie von Vertrauen auf die Großen geprägt, mal von Ärger auf die Kleinen, mal von Angst vor dem Fremden und immer häufiger auch von Hass. Doch wer macht sich die Mühe hinter die Fassade zu schauen? Wer hinterfragt die eigene Meinung, die der Medien oder die Aussagen der Politiker? Wer glaubt blind und wer gar nicht mehr? Sollten wir nicht alle etwas mehr denken, weniger glauben und mehr meinen? Aber am wichtigsten… am 24. September wählen gehen! Foto: @jawiesollichdennblossheissen #bundestagswahl2017 #gehwählen

Ein Beitrag geteilt von Anna Karenina (@annakarenina3) am 18. Sep 2017 um 7:46 Uhr

 

6. Einfach auf ein Straßenschild zeigen…

"Wer KEINE Wahl hat, hat die Qual" Deshalb gehen wir am 24. September ALLE zur Wahl. #machdeinkreuz #mitmir90prozent#bodobach

Ein Beitrag geteilt von BrittaTreutel (@crepeszusette) am 3. Sep 2017 um 11:55 Uhr

 


7. …oder den Boden vor dem eigenen Großkonzern besprühen – wie der Alexander Willke von Thyssen Krupp so schön vormacht. (Darf er das eigentlich?)

 

8. Die Kampagne hat auf jeden Fall das Herz so mancher Marketing-Abteilung erwärmt. Zuerst nominierte Vodafone die Telekom…

 

9. … dann die Telekom die BVG…

 

10. …und die waren so ganz ungefähr damit ok.

 

11. Da kam dann noch etwas Verwirrung auf:

 


12. Und von Bayern München kam dazu dann nichts.

 

11. Aber was von den Bayern nicht kam…

 

12. … machten neben der Bundesliga und Arne Friedrich…

 

13. … auch Hans Sarpei einfach vor.

 


14. Das hat sogar Eko Fresh inspiriert.

 


15. Und weil heute Sonntag ist, gilt für jeden Leser dieses Artikels einfach folgendes:

 

Viel Spaß beim Kreuze Malen. Die Unterschrift nicht vergessen. 😉

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


BTW17 Bundesliga BVG creative content newsjacking telekom vodafone

Send this to a friend