logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Görgönsölad und Snutenpulli: 17 Tweets über die Schönheit deutscher Dialekte

3 Minuten lesezeit

Hessisch, Schwäbisch, Sächsisch, Bayerisch, Plattdeutsch: Von Norden bis Süde, von West bis Ost besitzt die deutsche Sprache viele schöne Dialekte, die alle ihren ganz eigenen Charme haben. Für das ungeübte Ohr mag das mitunter etwas komisch klingen … wir alle kennen die entsprechenden Klischees. Die folgenden Tweets präsentieren einige der schönsten Eigenheiten deutscher Dialekte. Und weil’s so schön ist, nehmen wir sogar noch Österreich und Holland mit.

 
1. Beginnen wir mit Schwäbisch, das viel putziger klingt als es ist.

 
2. Schlechte Nachrichten sollten nur noch auf Schwäbisch überbracht werden.

 
3. Weiter mit Sächsisch, das immer wieder Spott auf sich zieht. Man fragt sich, wieso?

 
4. Was geschehen ist, ist geschehen …

 
5. Kaum zu glauben, aber Bayerisch gilt tatsächlich als Dialekt des Deutschen und nicht als eigenen Sprache.

 
6. Man muss das babylonische Sprachengewirr zu überwinden wissen.

 
7. Wenn Wörter die Fantasie anregen …

 
8. Die Hessen verstehen es, mit wenig Worten viel auszudrücken.

 
9. Auch auf Plattdeutsch kann eine Phrase je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

 
10. Hätten wir die Dinger von Anfang an so bezeichnest, hätte es bestimmt nie Maskenmuffel gegeben.

 
11. Eine bildhafte Sprache ist immer was Herrliches!

 
12. Werfen wir nun einen Blick ins Ausland, wo ebenfalls Deutsch gesprochen wird.

 
13. Einige österreichischen Sprach-Spezialitäten sollten ruhig ins Hochdeutsche übernommen werden.

 
14. Zum Abschluss gönnen wir uns noch etwas Holländisch. Es ist zwar kein Dialekt, besitzt aber eine gewisse Nähe zum Plattdeutschen.

 
15. Noch im 17. Jahrhundert galten niederländische Dialekte als Teil der deutschen Sprache.

 
16. Auch die niederländische Sprache will gelernt sein.

 
17. Manche Holländer und Deutsche sind sich einig: Die Sprache des jeweils anderen klingt wie die eigene in besoffen.

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Dialekt

Send this to a friend