logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Der Corona-Blog vom 16. Februar: Die interessantesten Netz-Fundstücke rund um die Pandemie

3 Minuten lesezeit

Egal ob online oder analog, gefühlt dreht sich alles nur noch um Corona. Jeden Tag gibt es unzählige Nachrichten, Bilder und Videos über die Pandemie, die wissenswerte Infos bieten, die Lage schlau kommentieren, mit einer Prise Humor für etwas Zerstreuung sorgen oder sonstwie interessant sind. Über alles kann man nicht berichten, aber zumindest findet ihr in diesem Blog eine Übersicht der bemerkenswertesten Netz-Fundstücke des Tages rund um Corona.

 
Beginnen wir mit der typischen Small-Talk-Frage: Na, wie geht’s? Wie ist so die Stimmung im Lockdown? Machen sich schon mentale oder körperliche Verfallserscheinung oder allgemeine Verwahrlosung bemerkbar?

 
Aber die Politik gibt doch ihr Bestes …

 
Gibt es da draußen eigentlich immer noch Leute, die sich nicht an die Regeln halten oder anderweitig unangenehm auffallen?

Anarchie im Norden from r/de

 
Immerhin öffnen doch bald die Friseure!

 
Eine Psychiaterin berichtet, wie es ihren Patienten im Lockdown ergeht. Neben der seelischen Belastung selbst sind es vor allem die derzeit eingeschränkten Therapiemöglichkeiten, die zu Problemen führen. Ein Auszug.

 
Als ob unser Leben durch die Pandemie alleine nicht schon absurd genug wäre, sind es nicht zuletzt Politiker und andere Zeitgenossen, die dem Ganzen durch ihr Verhalten die Krone aufsetzen. Twitter-User Kaffeecup hat das satirisch auf die Spitze getrieben, indem er die Corona-Lage in ein Glatteis-Szenario umgemünzt hat. Den kompletten Thread findest du hier.

 
Und zum Abschluss: Wie heißt das richtig?

Ich🤒iel from r/ich_iel

 
Weitere bemerkenswerte Netz-Fundstücke rund um die Pandemie findest du hier:
Lockdown-Verlängerung und Impf-Privilegien für Fußballer: Daily Corona vom 11. Februar
Lockerungen in Österreich, Schneegestöber in Pandemie-Zeiten und Lockdown-Alltag: Daily Corona vom 8. Februar
Wie es mit den Impfungen vorangeht und Tipps gegen den Lockdown-Blues: Daily Corona vom 4. Februar
Kreative Supermarkt-Angebote und was Kinder so im Lockdown machen: Daily Corona vom 1. Februar
Kurioses aus dem Supermarkt, Mutanten und ein Jahr Corona in Deutschland: Daily Corona vom 28. Januar

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Corona Update

Send this to a friend