logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Busbrücke in der Hauptstadt: Ab jetzt ist der Rosinenbrummi für Berliner Obdachlose unterwegs

1 Minute lesezeit

Den berühmten Rosinenbomber kennt jeder, klar. Ender der 40er wurde Westberlin per Luftbrücke von alliierten Flugzeugen versorgt, weil die See- und Landwege von sowjetischen Besatzern gesperrt wurden. Rosinenbrummi ist neu. Aber in schwierigen Zeiten wie diesen genauso wunderbar. Die Berliner Agentur DOJO füllt gemeinsam mit der BVG, Edeka und weiteren Partnern einen Bus mit Lebensmitteln. Für diejenigen, die es in beschissenen Krisenzeiten noch schwerer haben, als viele andere: Bedürftige und Obdachlose.

 
1. Und so sieht das schmucke Gefährt aus!

Um denen zu helfen, die kein Zuhause haben, mobilisieren wir ab heute Kunden und Partner für eine besondere solidarische…

Gepostet von DOJO Ruined My Life am Mittwoch, 1. April 2020

 

2. Kommt super an – sowohl im Verkehr, als auch bei den Leuten auf Facebook und Insta.

 


 


 

3. In der Story von onewarmwinter könnt ihr die Aktion ein wenig miterleben. Und vielleicht entdeckt ihr den Brummi ja sogar live in Berlin.

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Berlin Bus BVG Corona dojo