logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Bundesweite Aktion: Die besten Sprüche und Kommentare zum Warntag 2020

2 Minuten lesezeit

Am 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt: Um 11 Uhr werden in ganz Deutschland sämtliche Sirenen heulen, Warn-Apps piepen und Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen. Damit soll getestet werden, ob die Technik und die Abläufe noch funktionieren, und auch die Bevölkerung soll daran erinnert werden, dass es solch ein System überhaupt gibt und wie es im Ernstfall vonstattengeht. Bei solch einer ungewöhnlichen Aktion lassen die gewohnten Kommentare natürlich nicht lange auf sich warten.

 

Bitte was?! Harn- … ach, Warntag.

 

Es kann nie schaden, vorbereitet zu sein (ernsthaft).

 

Es kann nie schaden, vorbereitet zu sein (ironisch).

 

Chef-Alu-Hut-Träger Xavier N. weiß natürlich ganz genau, was wirklich Sache ist. Er hat dazu aufgerufen, zu meditieren, um ein Energiefeld aufzubauen.

 

Gibt es solche Sirenen überhaupt noch?

 

Wer wird nochmal zum Heulen gebracht? Sirenen oder Junge Liberale?

 

Es werden wirklich nur die Sirenen getestet, es ist kein Aufruf zur Anarchie.

 

Hoffentlich passiert am Warntag nichts, wovor gewarnt werden müsste. Glaubt ja sonst keiner.

 

Zwar nicht bundesweit, aber solche Aktionen gab und gibt es häufiger. Letztlich alles halb so wild.


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Warntag

Send this to a friend