logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

„Falls die Lage dramatischer wird“: Das Netz lässt nach PK-Äußerung kein gutes Haar an Armin Laschet

2 Minuten lesezeit

Die Kritik an der inkonsequenten Corona-Politik der Bundesregierung wird zunehmend lauter. Am vergangenen Sonntag sprach Angela Merkel bei Anne Will über ihren eigenen Unmut bezüglich der politischen Entscheidungen, die in der Ministerpräsidentenkonferenz getroffen wurden. Ungewohnt deutlich kritisierte sie dabei namentlich den CDU-Chef und möglichen Kanzlerkandidaten Armin Laschet. Daraufhin äußerte sich dieser gestern in einer Pressekonferenz, ohne jedoch konkret auf Merkels Kritik an seiner Lockerungs-Politik einzugehen.

 
Stattdessen meinte Laschet, er sei für jeden Vorschlag offen, was man denn noch besser machen könnte, falls die Lage dramatischer wird.

 
Seine Corona-Politik, Merkels Kritik und seine gestrigen Äußerungen tragen nicht zum Image-Gewinn dabei.

 
Welche Chancen bestehen da noch auf eine erfolgreiche Kanzlerkandidatur von Armin Laschet?

 


Vielen Dank an alle für die Posts.

Keine Influencer! Kein Foodporn! Nur ganz viel Spaß – bei uns auf Instagram:


Angela Merkel Laschet

Send this to a friend