logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

ALDI hat Dirndl und Lederhosen im Angebot und die Bayern kritisieren’s harsch

1 Minute lesezeit

In gut zwei Wochen startet in der bayerischen Landeshauptstadt wieder der alljährliche Ausnahmezustand: ES IST OKTOBERFEST! Passend dazu möchte ALDI seine Dirndl und Lederhosen an die Frau und an den Mann bringen und wirbt daher offensiv für seine „Verkleidungen“, was den Bayern allerdings so gar nicht gefällt.

 

1. Bald ist Oktoberfest und ALDI verkleidet sich mit Dirndl und Lederhose. Ja mei…

Des Scheene an der Wiesn: Ma hod oan Grund mehr, si zua vakleidlen.

Опубліковано ALDI SÜD 25 серпня 2017 р.

 

2. Doch der Begriff „Verkleidung“ kommt bei den Bayern nicht ganz so gut an. Host mi?!

 

3. Hubertus redet gar von einer Unverschämtheit.

 

4. Hätte der Discounter doch nur mal diesen Tipp beherzigt.

 

5. Rasch erreicht die Kritik auch das Marketing-Team von ALDI: Tracht mal anders!

 

6. Und auch dieser Vorschlag klingt so richtig schee bayrisch, oder?

 

7. Doch so mancher User springt ALDI auch zur Seite.

 

8. Da kommt rasch bayerische Lebensfreude auf!

 

9. Aber die Diskussionen gehen weiterhin auseinander, auch bezüglich der nächsten Schottlandreise.

 

10. Da darf ein kleiner Bayerisch-Schnellkurs nicht fehlen, gell?

 

11. Wobei auch hier gefährliche Tücken lauern können: Obacht!

 

12. Recht hatter, der Bub.

 

Beitragsbild: Screenshot Facebook ALDI Süd

Kommt eigentlich aus Unterfranken, sitzt aber aktuell in Leipzig an der als Schreibtisch getarnten Kaffeemaschine.…


aldi bayern creative content facebook fail