logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

9 ominöse Dinge, die uns wirklich mal zum Nachdenken bringen sollten

2.5 Minuten lesezeit

Verschwörungstheorien- der wahrscheinlich beschissenste Trend 2020. Und das in dem Jahr, in dem plötzlich Leute dachten Bucket Hats wären eine gute Idee (sorry not sorry). 2020 – the gift that keeps on giving. Die wachsende Zahl an Absolventen der YouTube-Universität und promovierten Twitter-Virologen inspiriert die einen zum Download von Telegram, die anderen zum Kotzen im Strahl. Dazwischen gibt es wenig. Doch man soll ja nicht vorschnell urteilen und Dinge ablehnen, die man nicht wenigstens mal probiert hat. Und während Bucket Hats zwar durchaus das ästhetische Wohlbefinden beeinträchtigen können, bergen Verschwörungstheorien ernsthafte Gefahren für die Gesellschaft. Wir haben daher für euch hier ein paar garantiert harmlose Denkanstöße rausgesucht. Und überhaupt, man wird ja wohl noch Fragen stellen dürfen!!1!!!11!!!!!?
Also schnell die Bucket Hats, gerne auch aus Alufolie, aufgesetzt und frohes Schwurbeln!

 

Tankstellenbesitzer hassen diesen Trick

 

Leute aus der Großstadt kennen Tauben in allen denkbaren Forme und Zuständen, aber als BABYS?!

 

Moment mal, das ist gar kein supertolles once-in-a-lifetime Angebot?!

 

Quellenangabe schon mal sehr überzeugend…

 

Hat die beiden schon mal jemand gleichzeitig im selben Raum gesehen??

 

Plottwist des Jahrtausends!

Die Frage ist ja immer cui bono??

 

Beweist halt mal das Gegenteil!

 

Einfach mal drüber nachdenken!

 
Moment mal – was?!

 

So, und jetzt ist auch wieder gut!


Verschwörungstheorien

Send this to a friend