logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

19 völlig unrealistische Dinge in Filmen, die wir einfach so hinnehmen

5.5 Minuten lesezeit

Völlig unrealistische Dinge in Filmen machen euch rasend, die anderen Anwesenden im Kinosaal nehmen aber alles für bare Münze und hinterfragen es nicht mal? Dann seid ihr nicht die Einzigen, denen es so geht.

 

1. Reddit-User puzzledbynature fragte die Community nach Beispielen, wenn auf der Hollywood-Leinwand mal wieder alles wie von selbst läuft und auch die Grenzen der Physik ad absurdum geführt werden. Und das Reddit-Universum lieferte.

What movie things are generally accepted as normal, but are totally unrealistic in real life? from AskReddit

 

2. Egal wie viel Verkehr unterwegs ist, vor dem Zielgebäude der Fahrt ist immer ein Parkplatz in der ersten Reihe frei.

 

3. Die Protagonisten unterhalten sich über ein tagesaktuelles Thema und der Nachrichtenbericht dazu beginnt immer direkt beim Einschalten des Fernsehers.

 

4. Frauen machen eine negative Erfahrung und entschließen sich, ihr optisches Erscheinungsbild drastisch zu verändern. Der eigene Frusthaarschnitt gelingt dabei logischerweise besser als beim Star-Friseur.

 

5. Bekommt jemand kräftig auf die Mütze, ist er immer genau so lange ausgeknockt, wie es der Handlungsverlauf erfordert.

 

6. Tische oder Türen von Kühlschränken entwickeln auf wundersame Weise die Fähigkeit, Pistolenkugeln ohne Probleme abzuwehren.

 

7. Klingelt es, wird  die Tür immer spätestens nach drei Sekunden geöffnet. Die Leute kampieren praktisch in Dauererwartung von Besuch im Eingangsbereich.

 

8. Egal wie klamm die jungen Hauptdarsteller auch sind, sie wohnen in den schönsten Wohnungen in den Metropolen der Welt. Realismus pur.

 

10. Kommt es im Dialog zu Missverständnissen, versucht eigentlich niemand, diese nachträglich auszuräumen und alles ist vorbei.

 

11. Frauen in High Heils laufen damit schneller als jeder Sprinter und schwitzen tut auch keine Dame im Hochsommer.

 

12. Die Bösewichte sind auf der Leinwand absolut unfähig, während dem Helden auch die unmöglichste Aktion leicht von der Hand geht. Und in Überzahlsituationen warten die Bad Boys und greifen immer schön häppchenweise nacheinander an. Ja ne, is klar.

 

13. Schläge klingen einfach großartig natürlich und egal wie schwer man auch getroffen wird, kurz den Dreck abklopfen und weiter gehts.

 

14. Totale Lappalien werden mit riesigen Gesten aufgeblasen und verbrauchen unnötig viel Zeit und Ressourcen.

 

15. Unrealistische Dinge in Filmen, die allgemeingültig sind: Nur Models laufen umher, sonst niemand.

 

16. Und auch Forscher sind immer wunderschön und tragen wenn überhaupt einen Laborkittel zum Schutz.

 

17. Auf die Straße schaut bei einem Gespräch im Auto keiner, warum auch.

 

18. Leute treffen sich z. B. in einer Bar, sprechen zwei Minuten, nehmen einen Schluck von ihrem Drink und hauen dann direkt wieder ab. So kann man auch 70 Events am Abend besuchen.

 

19. Auch wenn Jahre vergehen bzw. eine große räumliche Distanz überbrückt wird, die Protagonisten der Handlung sind immer noch am gleichen Punkt in der Konversation.

 

20. Arbeiten tun die Leute im Film auch nur nach Lust und Laune. Folglich kann man auch zu jeder Zeit seine Freunde treffen und ist niemals müde.

 

21. Und zu guter Letzt: Keiner, wirklich keiner sagt “äääh” oder “äähmm” und Waffen machen schon bei der kleinsten Bewegung seltsame Klick-Geräusche. Absolut realitätsgetreu.


HIER BEWERBEN +++ HIER BEWERBEN


 

Das könnte euch auch interessieren:

Twitter diskutiert, ob überhaupt noch jemand das Kino braucht

15 Wenig-Ehrgeiz-Filme, die vermutlich kein großer Erfolg an der Kinokasse geworden wären

Grafiker von Animationsfilmen zeigt die verblüffende Wirkung seiner Arbeit

Münchner Urgestein, das sich im Sumpf der sozialen Medien austobt. Wunschberuf war eigentlich Profifußballer. Daraus…


Dinge filme Hollywood Kino Realismus unrealistisch

Send this to a friend