logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

18 Memes und Tweets, die die Ereignisse rund ums Kapitol etwas erträglicher machen

  • 7 Januar, 2021
  • Von:
3 Minuten lesezeit

Klar, die Szenen, die sich gestern Abend (unserer Zeit) rund um das Kapitol in Washington abgespielt haben, sind mitunter schwer verdaulich und besorgniserregend. Im Internet gab – und gibt es – aktuell nur noch ein Thema. Gleichzeitig wurden beim Sturm auf den Sitz des Kongresses teilweise wieder so haarsträubende Bilder produziert, dass jede Meme-Seite Material für die nächsten Tage hat. Wir blicken auf die bis dato besten Memes, die uns das ganze Drama ein wenig bekömmlicher machen.

Starten wir doch gleich mit ihm hier. Ein Vikinger (?!) übernimmt kurzzeitig in einer der Machtzentralen der USA. 2021 legt schon mal gut los.

 


 

 

 
Schnell stellte sich natürlich die Frage nach der Rolle der Polizei. Wir erinnern uns noch an ganz andere Aufgebote in der Mitte des vergangenen Jahres.
 

 

 


 


 

 

Dann wurde dieser Typ ganz flott zum Internetsternchen gemacht. Fröhlich grinsend macht er sich mit einem Rednerpult als Souvenier aus dem Staub.
 


 


 

 

 
Wollte man das Geschehen auf CNN verfolgen, hatte man zeitweise diesen Eindruck.


 

Und was war eigentlich beim ZDF los?!?! Oh, achso….


 

Das lassen wir nochmal als Zeugnis der intellektuellen Fähigkeiten der „Demonstranten“ stehen.

 
Jaja, man hätte es nicht unbedingt ahnen können….

 
Aber zumindest ein kleines Happy End gibt’s 🙂


Danke an alle für die Postings!


Kapitol trump Washington

Send this to a friend