logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Zehn Hinweise dafür, dass deutsche Touristen nicht das allerbeste Image haben

1.5 Minuten lesezeit

Weiße Socken in Sandalen. Das Blockieren von Liegestühlen am Pool mit Handtüchern. Dieses ständige: „Sind ’se auch Deutscher?“. Reicht euch noch nicht als Gründe? Okay, dann geht es hier weiter:
 

1. Me not speak deutsch!

2. Auf der Suche nach der guten deutschen Bratwurst …

3. We are all sitting in one Boat.

4. Oder auch: „Can we have the Card please?“

5. Der übrigens auch der Interpret des Liedes „Imo Erner ist kein Urensohn“ ist.

6. Wer weniger als sieben Hosentaschen hat, darf sich nicht deutscher Tourist nennen!

7. Und es so wieder sehr touristisch machen … ein Teufelskreis.

8. Wir sind eben nicht leichtgläubig.

9. „Melons Stands“ wäre ein super Bandname.

10. Wir sind was besonderes!

11. Aber das Ausland mag uns doch trotzdem, oder? ODER?



——————————————————

HIER BEWERBEN — HIER BEWERBEN — HIER BEWERBEN

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


Ausland Deutsche Touristen deutschland Touristen Unbeliebt

Send this to a friend