logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Wort- und Flachwitze, die einen gewissen Intellekt erfordern

2 Minuten lesezeit

Flache Wortwitze kann doch jeder. Sogar einige Unternehmen greifen darauf zurück. Aber die hohe Kunst besteht doch darin, eine gewisse Intelligenz einzubauen. Subtil (mal mehr mal weniger). Aber immer niveauvoll. Beispiele gefällig?
 

1. Wir warten noch auf die Auflösung.


 

2. Josef K. gefällt das.


 

3. Ein intelligentes Wortspiel in Perfektion:


 

4. Fachliteratur darf natürlich auch nicht fehlen.


 

5. Einfach ein Blog, für den gebildeten Leser. 😉


 

6. Was ihr hier in diesem Blog hingegen nicht finden werdet, sind Posts wie diesen. Denn π π und K K Witze haben hier nichts verloren. Gar nichts! Und wir haben auch gar nicht darüber gelacht!


 

7. Hier ist es zwar flach, doch ein gewisser Intellekt sollte gefordert sein:


 

8. Denn exakt sowas wünschen wir uns hier:


 

9. Englischkenntnisse müssen natürlich vorhanden sein.


 

10. Macht Coin Sinn diesen Tweet zu erklären.


 

11. In der Tat!


 

12. Nîmes doch nicht so wörtlich …


 

13. Komplett unterschätzter Tweet!!!


 

14. Eigentlich heißt er ja auch Lon Musk.


 

15. Nichts als Liebe für diesen Tweet!


 

16. Er hatte sehr lange überlegt, bevor er den Spruch so perfekt bringen konnte. (BÄHM! Ge-plusquamperfektet!)


 
——-
Danke an alle für die Posts!
——-
Schaut doch auch mal bei uns auf Instagram vorbei:

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


Flachwitze Intellekt Niveau Wortwitze

Send this to a friend