logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Wochenupdate: Diese Marken sorgten für gute Laune im Netz

Living on a prayer: Was ist eigentlich bei Trump (immer noch) falsch und ratet mal, wer (wie immer) zu spät ist. Nein, es ist nicht die BVG… ¯\_(ツ)_/¯

1. Welt kann man die Laune nicht so schnell verhageln.

 

2. Noch ’ne Spur ekliger war die Toastprobe von Golden Toast.

 

So ein paar Perverslinge finden sich aber immer.

 

Und dann freut sich Dickmann’s auch noch. Ganz schön schokoschleimig. #whatever #allyouneedislove

 

Dr. Oetker! Die reden über dich!

 

3. À propos Dr.Oetker. Da war doch was… Ja! Und zwar musste ganz Twitter das Passwort wechseln.

 

SIEBTES GEBOT: Du sollst die Pizza anderer Menschen nicht stehlen.

 

Gottes Werk und Teufels Belag?

 

4. Bei Hertha hat übrigens Photoshop Philipp zugeschlagen. Creative Content und marvelous bekommen da… eine ganz neue… Richtung. WTF.

 

Macht nichts, Hertha. Digitale Bearbeitungskünste braucht man in Berlin nicht, um sich und andere weit zu bringen.

 

5. Ganz anders als Golden Toast muss Ritter Sport nur etwas Haut zeigen, um bejubelt zu werden.

Was wären fast 400 Kommentare ohne eine Verschwörungstheorie?

 

6. Und hier kann man auch fragen: Warum postet das auch 2018 noch jemand an die Pinnwand der Deutschen Bahn?

Na gut, jedem das Seine. ABER jetzt kommt das Beste, nämlich Sven. Sven weiß alles.

 

Da kann der Community Manager einpacken. Und in den Urlaub fahren. Pünktlich.

 

7. Was ist penetranter als ’ne Zecke?

Impfgegner.

Zum Glück gilt weiterhin: Stiftung Warentest wird für jeden Troll zum Härtetest. 

 

Lenkt sich von Schlafproblemen mit Social Media ab. Nach einer Kindheit in Berlin, einem Abschluss…


@Dr Oetker Pizza Deutsche Bahn Golden Toast ritter sport Stiftung Warentest welt