logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Wichtige Botschaft: Joko und Klaas schocken zur Primetime mit #Männerwelten

3 Minuten lesezeit

Bereits vor einer Woche haben ProSiebens Aushängeschilder Joko und Klaas das Duell gegen den Sender gewonnen und 15 Minuten Sendezeit zur Primetime erhalten. Damals nutzten sie sie komplett banal und filmten einfach mal RTL ab. Diese Woche die 180 Grad Kehrtwende. Das Thema: Männerwelten. Kein Joko, kein Klaas, keine Blödeleien. Dafür ein verdammt ernstes Thema!
 

1. Belästigung von Frauen: 15 Minuten lang führt Moderatorin Sophie Passmann durch die „Ausstellung“ Männerwelten. Zeigt den schockierenden Alltag vieler Frauen auf, die im Internet und im realen Leben belästigt werden. Von Dick-Picks, über Droh-Nachrichten bis zu Erlebnisberichten von Vergewaltigungen. Ein schockierendes Thema, aber ein ebenso relevantes.

View this post on Instagram

Fast die Hälfte aller Frauen in Deutschland wurde schon einmal sexuell belästigt. Auch in den aktuellen Krisenzeiten dürfen andere wichtige Themen nicht untergehen. Hier könnt ihr die 15 #JKLive, die Joko und Klaas in der Show "Joko und Klaas gegen @ProSieben" #JKvsP7 gewonnen haben, noch einmal sehen. Wir danken @fraupassmann, @Palinski, @frau_michaelsen, @visavieofficial, @stefaniegiesinger, @fraubauerfeind und @collien_ulmen sowie den Mitarbeiterinnen von Florida TV für ihr Mitwirken bei diesem Projekt. Wir möchten uns darüber hinaus bei der Frauenrechtsorganisation @terre.des.femmes (www.frauenrechte.de) und @antiflirting2 für die Kooperation bei diesem Thema bedanken. Wenn ihr von sexueller Belästigung oder sexualisierter Gewalt betroffen seid, findet ihr hier Hilfe: Hilfetelefon – Gewalt gegen Frauen 08000 116 016 Hilfsangebote in deiner Nähe https://www.frauen-gegen-gewalt.de/ Informationen zu digitaler Gewalt www.aktiv-gegen-digitale-gewalt.de Wer den Kampf gegen sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt unterstützen möchte, kann dies unter anderem hier tun: https://www.frauenrechte.de/spenden/spendenmoeglichkeiten/online-spenden Alle Links gibt es auch nochmal im Swipe Up in den Story Highlights.

A post shared by Joko & Klaas (@jokoundklaas) on


 

2. Tatsächlich warnen Joko und Klaas noch explizit vor der Sendung. Es sollte dieses Mal keine Blödelei sein, sondern ernst.


 

3. Auch persönlich richten sie sich an die Zuschauer.


 

4. Treffender kann man die dann folgenden 15 Minuten nicht beschreiben.


 

5. Joko und Klaas treffen mit „Männerwelten“ scheinbar genau den Ton.


 

6. Ein hartes – vielleicht unangenehmes Thema – vor allem für die Primetime. Aber daher auch so wichtig, nötig und richtig!


 

7. Die beiden erreichen damit ein Millionenpublikum und geben Menschen eine Stimme. Machen ein Thema publik, das sicherlich nicht einfach ist, aber über das geredet werden muss. Und animieren die Menschen damit, über ihre eigenen schockierenden Erlebnisse zu reden.


 

8. Schocktherapie.


 

9. Always strikes back…


 

10. !!!


 

11. Support gibt es dafür natürlich von allen Seiten.


 

12. Danke an Joko und Klaas.


 

13. Und an ProSieben.


 

14. Sendezeit genutzt.


 

15. Aber wie das heutzutage ist, fühlt sich, bei egal was, immer irgendwer auf den Schlips getreten.


 

16. Und dass diese 15 Minuten wichtig waren, zeigt nur einmal mehr ein aktueller Blick ins Internet!

Wohnt in München, hat aber bis heute keine Ahnung, wie er dort gelandet ist. Wünscht…


15 Minuten frauen Gewalt Gewalt gegen Frauen Joko und Klaas Männerwelten ProSieben

Send this to a friend