logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Best of Wahlplakate from Hell by @wahl_beobachter: Bayern Edition

Er ist wieder da! Die Rede ist Deutschlands witzigstem Wahlbeobachter Martin Fuchs. Über Twitter-Crowdsourcing stellte er die weltberühmte „Wahlplakate from Hell #btw17: Edition Bundestagswahl 2017“-Sammlung zusammen.

Lies auch: DIE TOP 22 „WAHLPLAKATE FROM HELL“ – INHALTSLOS, OBSZÖN & CREEPY

1. Zur Bayern-Wahl sind ihm die folgenden Perlen ins Auge gefallen.

Quelle

2. Sex sells!

3. Was. Eine. Epik. Auf. Dem. Wahlplakat.

4. Aua, nein! Warum hat sie niemand von dem „Wortspiel“ abgehalten? 🙈

5. Man kann den politischen Inhalt quasi riechen.

6. Wen außer Grafikdesigner will er damit gewinnen?

Quelle

7. Und hätte er seinem Kollegen nicht die Rechtschreibfehler korrigieren können?

8. Gibt es außer Comic Sans bei der FDP nicht größere Grafikprobleme?

Quelle

9. Let’s KICK it & WAS DENN BITTE KICKEN???

10. Immerhin stimmt die Auflösung hier.

11. Er hätte dann wenigstens im Wald posieren können.

12. Der Vergleich ist so…

13. Warum nehmen sie überhaupt Stockphotos, die umsonst sind und investieren nicht in Fotografen oder Premium-Sammlungen?


14. MUH.

15. Echt jetzt?

16. Immerhin: Die Partei ist lustig.

17. Auch bei der Platzierung.

Jobtober Baby! Auf unserer Jobplattform! Alles günstiger! Guckste hier: https://www.thebestsocialjobs.com/de/

I am so awake, I am the best Club-Mate! Sorry, terrible rhymes since 1992. The…


bayern Der Wahlbeobachter fail Martin Fuchs twitter Wahlplakate from Hell

Send this to a friend