logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Twitter-User sammeln Belege dafür, dass der Klimawandel nicht erst seit gestern Thema ist

Klar, allerspätestens als der Al Gore Film „Eine unbequeme Wahrheit“ im Jahre 2006 herauskam, wurde der Klimawandel einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Und seit Greta Thunberg und die Fridays For Future-Demos aktiv sind, ist das Thema fast in jeder politischen Debatte die Nummer 1. Dass man auf die fatalen Folgen des zu hohen Kohlendioxid-Ausstoßes jedoch schon zu ganz anderen Zeite aufmerksam gemacht hat, zeigt dieser Twitter-Thread.

 
1. Die Eltern von Andreas haben wohl mal ein wenig ausgemistet und dabei eine alte Zeitung gefunden. Welche Überraschungen man so erleben kann, wenn man nicht alles wegschmeißt:

 
2. Diether kann erhöhen: Auch in den 70ern machten sich Menschen schon Sorgen.

3. Seit den 80ern weiß der Bundestag übrigens ganz offiziell Bescheid.

4. Und siehe da: 1917?

5. 1912?!?

6. Ganze Bücher wurden verfasst…

7. … und an verschiedenen Stellen Veränderungen erkannt & davor gewarnt.

8. Tja, und während sich manche noch fragen, wie das plötzlich passieren konnte…

9. …wünschen sich andere, dass das irgendwann endlich mal alle mitbekommen.

Danke an alle User für die Fundstücke! <3 --- Twitter, Instagram, Facebook… bleib über alles Bemerkenswerte auf dem Laufenden, was im Social Web so passiert! Wir liefern dir die News – du gibst uns ein Like auf Facebook.

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Globale Erwärmung Klimawandel twitter

Send this to a friend