logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

Teil 2: Wenn das Smartphone einen verbessert – 15 weitere Autokorrektur-Fails

4.5 Minuten lesezeit

Wer kennt es nicht? In Windeseile einen Text runtergehackt und zur Abwechslung mal selbst keine Fehler eingebaut. Dafür greift die Autokorrektur ein und sorgt für kuriose Missverständnisse.
 
Hey! Willste deine Kreativität neu unter Beweis stellen?
Schau mal hier: Art Director in München

 

1. Wir sehen uns auf dem Schlachtwels.

2. Was im Büro passiert, sollte auch im Büro bleiben …

3. Was machen die Software-Entwickler hinter der Autokorrektur eigentlich beruflich machen?

4. Könnte auch ein überragender Eisbrecher sein.

5. Wenn dein Handy genau weiß, dass es nach 18 Uhr ist und im Gegensatz zu dir noch an deine Diät glaubt.

6. Böse Zungen sagen, die Autokorrektur wurde hauptsächlich zur Schaffung unangenehmer Situation im Büro erfunden.

7. Manchmal ist die Autokorrektur aber doch ganz hilfreich …

8. Man sollte es nicht verschreien …

9. Thank God it’s …

10. Das wünscht man seinen Arbeitskollegen auch einfach zu selten.

11. Dem Vatikan gefällt das.

12. Der Papa regelt das ganz locker flockig aus der Hüfte.

13. Großartig, die haben sie heute eh im Angebot.

14. Da hat er sich wirklich einen Knochenjob rausgesucht.

15. Beziehungsaus grade noch abgewendet …

——
Danke an alle für die Postings! ❤️️
——
Du kannst das hier alles noch viel besser – und willst es uns beweisen? Dann werde Teil von The Best Social Media in Berlin!
+++HIER BEWERBEN+++HIER BEWERBEN+++H

Münchner Urgestein, das sich im Sumpf der sozialen Medien austobt. Wunschberuf war eigentlich Profifußballer. Daraus…


autokorrektur fail Smartphone

Send this to a friend