logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

So treffend kommentiert @marteimer das Tagesgeschehen

2 Minuten lesezeit

Immer häufiger stellt man sich beim Lesen von Schlagzeilen die Frage, ob das nicht etwa vom Postillon ist. Satire hat die Realität längst eingeholt, man denke nur an das Maut-Desaster oder den Hauptstadtflughafen BER. Auf Twitter kommentiert Martin Eimermacher spitz und pointiert.

 

1. Der Markt regelt das, oder?

2. Leider keine Pointe.

3. Man darf Menschen eben nicht in ihrer Freiheit einschränken. Auch nicht Herrn Maaßen.

4. Ey, das ist doch Rambo!

5. Der hatte immerhin blaue Haare, dieser Rezo!

6. Es ist eben nicht nur der Osten,…

7. …doch an manchen Orten häufen sich die „Einzelfälle“:

8. Und was ist mit Flugtaxis?

9. Nennt sich Rechtsstaat:

10. Schützt Unwissenheit vor Strafe?

11. Noch schnell ein paar RWE-Aktien kaufen:

12. Wo die Liebe hinfällt:

13. Danke für Nichts!

Du bist Politiker und brauchst dringend frischen Wind in deinem Berufsalltag? Dann ab auf unsere Stellenbörse
The Best Social Jobs

In der Welt zuhause. Schreibt immer wieder Zeilen ins Netz.


@marteimer politik Realsatire

Send this to a friend