logo-en logo_de social-newsletter social-facebook social-instagram social-twitter

So macht sich eine rotzfreche Dortmunder Agentur auf deutschen Marken-Accounts breit

4 Minuten lesezeit

Vergangene Woche berichteten wir über den genialen Trick von Instagram Kreativschleuder Pablo Rochat, der sich für einen Ideenklau beim Fastfood-Riesen Burger King rächen wollte. Hierfür postete er einfach sechs Bilder, die hintereinander im Instagram-Grid einen formschönen Penis ergaben. Dann noch schnell Burger King auf allen Fotos getagged, schon tauchte der Pimmel bei den markierten Fotos des offiziellen Accounts auf:

 

 

„Geile Nummer!“ – Dachten sich die Spitzbuben (und Mädels) der Agentur brandneo da wohl. Denn mir nichts, dir nichts gab es auf dem Instagram-Account der digitalen Kreativschmiede diese sechs Bilder zu sehen:

 

Die Aktion wäre natürlich nur halb so ausgefuchst, wenn die Menschen von brandneo nicht diverse große Brand-Accounts auf den Fotos markiert hätten. Gedacht, getan – plötzlich waren die zehn netten Agenturensöhne- und töchter bei allerlei großen Unternehmen zu sehen:


 

 

 

So viel Initiative sollte belohnt werden! Vor allem, wenn man sieht, dass die Agentur auch sonst gerne Eier beweist:

 

Genau wie Schlagfertigkeit…

View this post on Instagram

Herzlich willkommen, Alex 🙌🚀🔥🎉

A post shared by brandneo.de (@zuckerbrot.pitches) on

 

…Wertschätzung für die Kollegen…

View this post on Instagram

🎉

A post shared by brandneo.de (@zuckerbrot.pitches) on

 

… und Teamfähigkeit. Getreu dem Motto: Zuckerbrot und Pitches.

 

Achja, und wenn man seinen Daumen noch ein wenig mehr durch den gut gefüllten Insta-Feed jagen lässt, findet man Zitate, die sich in jede Werber-Steintafel meißeln lassen:

View this post on Instagram

fakenews 👌🏻👈🏻

A post shared by brandneo.de (@zuckerbrot.pitches) on

 

Dass brandneo in Dortmund ansäßig sind, erkennt man übrigens nicht nur am schnodderigen Tone of Voice. Eine unaufdringliche Prise Lokalpatriotismus wird zudem mit einer echten Pottlegende in den Feed gewemst. Gestatten: Ralf Richter, du Malochersohn!

 

Tja, und wenn man dann noch so tolles Feedback von höchster Stelle bekommt, kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen, mit dem ganz großen Digital-Takeover.

Braucht kein Mensch? Vielleicht ja doch. Denn brandneo ist Agentur, Innovation Lab und Sparringspartner. Ehrlich, auf Augenhöhe und ohne Chi Chi. Dabei wird klassische und nicht so klassische Werbung geschaffen, Web Software entwickelt und die digitale Transformation voran getrieben. 

Kommt aus der norddeutschen Provinz und studierte einst irgendwas mit Medien. Hat danach leider keine…


Advertorial Agentur Brandneo Digital Dortmund

Send this to a friend